ARD-alpha - bäckstage Volksmusik

bäckstage Volksmusik

bäckstage Volksmusik bäckstage Volksmusik

Stand: 10.01.2014
Logo bäckstage Volkasmusik | Bild: BR

Die BR-alpha-Reihe bäckstage Volksmusik von Peider A. Defilla, schaut in jeder Folge für 15 Minuten hinter die Kulissen - besucht Musikanten und Ensembles in ihren Probenräumen, stellt Fragen nach deren Verständnis von Volksmusik, nach Tradition und Fortschritt.

Die Antworten sind so vielfältig wie die Musiker selbst und das Repertoire, das sie spielen. Unter dem Begriff Volksmusik ist heute musikalisch viel mehr möglich als früher. Aber was ist Volksmusik? Offen sein für das ganze musikalische Spektrum, das ist die Devise und die Antwort.

Unkonventionelle Instrumentierungen, schräge Besetzungen, viel Improvisation auf Basis der traditionellen Weisen - das sind die Zutaten, mit denen heute Volksmusik gemacht wird. bäckstage Volksmusik widmet sich diesen Neu-Tönern, die mit ihrer unerhörten Musik fürs Volk auf den Bühnen von Wirtshäusern, Bretteln und Festzelten aufspielen...