ARD-alpha - alpha-Forum


4

Verlegerischer Geschäftsführer Wissenschaftlicher Verlag Schattauer Bertram, Wulf

Dr. Wulf Bertram ist Psychotherapeut mit eigener Praxis und verlegerischer Geschäftsführer des Schattauer Verlags für Medizin und Naturwissenschaften. Der Schattauer Verlag wurde 1949 gegründet, seit Januar 2017 gehört er zur Thieme Verlagsgruppe.

Stand: 08.02.2017 | Archiv

"Ich denke selbstverständlich nicht, dass jeder, der sich ein Bein gebrochen hat, dann auch eine psychotherapeutische Betreuung braucht. Aber ein Gespräch mit dem Patienten darüber, wie es ihm damit geht, ob er sich Sorgen macht, wie es mit ihm weitergehen kann und ob man ihm dazu einen Rat geben kann, darf oder soll, ist doch ganz hilfreich. Es gibt auch sehr gute Untersuchungen über folgenden Zusammenhang: Je besser die Aufklärung ist, also das Gespräch zwischen Arzt und Patient vor einer Operation, desto besser ist die anschließende Heilung. Die Wundheilung verläuft also besser, wenn es eine gute, ruhige, solide Aufklärung gegeben hat. Es gibt einfach eine Wechselwirkung zwischen Körper und Geist."

Wulf Bertram

Zur Person

  • Geboren
  • in Soest
  • Ausbildung
  • Studium Soziologie, Psychologie und Medizin
  • 1976 Diplom in Psychologie
  • 1981 Staatsexamen und Promotion in Humanmedizin
  • Beruf
  • Arzt, Psychotherapeut, Verleger

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Verlegerischer Geschäftsführer des Schattauer Verlags
  • Ämter/berufliche Stationen
  • Seit 1977 Psychotherapeut
  • Klinischer Psychologe im Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf
  • Assistenzarzt im psychiatrischen Dienst in der Toskana
  • Psychiatrische Ausbildung und Tätigkeit am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren
  • 1985-1988 Lektorat und Projektmanagement für Studentenlehrbücher bei Urban & Schwarzenberg
  • 1988-1992 wissenschaftlicher Geschäftsführer des Schattauer Verlags
  • 1992 gemeinsam mit Thure von Uexküll Gründung der Akademie für Integrierte Medizin (AIM – jetzt "Thure von Uexküll-Akademie" http://dev.uexkuell-akademie.de/)
  • Seit 1992 eigene privatärztliche Praxis für Psychotherapie
  • Seit 1992 verlegerischer Geschäftsführer des Schattauer Verlags mit Schwerpunkt Programmgestaltung und Qualitätssicherung

Veröffentlichungen

  • Der Igel Frederik, Rheinbach: CMZ, 2016.
  • (Hrsg. zusammen mit Bernd Hontschik und Werner Geigges) Auf der Suche nach der verlorenen Kunst des Heilens. Bausteine der integrierten Medizin, Stuttgart: Schattauer, 2013.
  • (Hrsg. zusammen mit Manfred Spitzer) Hirnforschung für Neu(ro)gierige. Braintertainment 2.0, gekürzte und bearbeitete Taschenbuchausgabe, Stuttgart: Schattauer, 2013.
  • (Hrsg. zusammen mit Manfred Spitzer) Braintertainment – Expeditionen in die Welt von Geist & Gehirn, Frankfurt: Suhrkamp 2008.
  • (Hrsg. zusammen mit Rolf Adler, Antje Haag, Jörg Michael Hermann, Thure von Uexküll) Uexküll - Integrierte Psychosomatische Medizin, Stuttgart: Schattauer, 1994.
  • Angehörigenarbeit. Familientherapie für die psychiatrische Alltagspraxis. Erfahrungen aus Deutschland und Italien, München: Psychologie-Verlags-Union, 1986.

4