ARD-alpha - alpha-Forum


4

Skisprung-Olympiasieger Sven Hannawald

Sven Hannawald war Skiflugweltmeister, Olympiasieger und gewann die Vierschanzentournee in allen vier Wettbewerben. 2004 musste er seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen beenden. 2013 erschien seine Autobiographie "Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben".

Stand: 25.10.2013 | Archiv

"Ach, bis dahin habe ich aufs Essen nicht so geachtet. Ich habe einfach die ganze Zeit über mit mir gehadert, woran es liegen könnte, ob es vielleicht am Material liegen könnte usw. Auf den Videoaufnahmen habe ich ja gesehen, dass ich in technischer Hinsicht immer besser springe als andere. Aber sie sprangen dafür weiter als ich. Ich wusste natürlich, dass sie deswegen weiter springen, weil sie sprungkräftiger und überhaupt kräftiger sind. Genau das konnte ich aber nicht wirklich aufholen. In dieser Zeit war es dann so, dass ein Werner Rathmayr von seiner damaligen Skifirma leichtere Sprungski bekommen hat. Diese leichteren Ski sind dann aber bald wieder verboten worden, weil sie immer wieder auseinandergebrochen sind. Aber zunächst gewann der Werner damit auf einmal Wettkämpfe. Ein weiteres Extrembeispiel war der Christian Moser, der dann wirklich klinisch betreut werden musste, weil er magersüchtig war. Aber auch er sprang eben in der ersten Zeit, als er angefangen hat, Gewicht zu verlieren, auf einmal vorne mit. Für mich war das dann eben der einzige Weg, der noch offen war, um voranzukommen: Ich musste auch Gewicht verlieren. Denn ich wusste ja, dass meine Technik im Prinzip in Ordnung war. Auch bei meinem Material hatte ich ein gutes Gefühl. Da blieb wirklich nur noch das Gewicht übrig."

Sven Hannawald

Zur Person

  • Geboren
  • 9. November 1974 in Erlabrunn
  • Schule
  • Kinder- und Jugendsportschule in Klingenthal
  • Skiinternat Furtwangen
  • Abschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildung
  • Ausbildung als Kommunikationselektroniker
  • Beruf
  • Skispringer und Autorennfahrer

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Autorennfahrer
  • Ämter/berufliche Funktionen
  • 2000 Skiflugweltmeister
  • 2001/2002 Sieg in allen vier Wettbewerben der Vierschanzentournee, Skiflugweltmeister, Team-Gold und Einzel-Silber bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City und zweiter Platz in der Weltcup-Gesamtwertung
  • 2002/2003 Sieg in sechs Weltcupspringen, zweiter Platz bei der Vierschanzentournee und zweiter Platz in der Weltcup-Gesamtwertung

Veröffentlichungen

  • Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben, München: Zabert Sandmann, 2013.

Erstsendung: 8.11.2013


4