ARD-alpha - alpha-Forum


7

Möbeldesigner und Unternehmer Moormann, Nils Holger

Nils Holger Moormann gründete 1982 als Möbeldesigner seine eigene Firma und ist bis heute geschäftsführender Gesellschafter. In seinem 2016 erschienenen Buch "Fragen Sie nicht, was Ihr Möbel für Sie tun kann" steht die Überlegung im Zentrum, was ein Möbelstück über seine Funktionalität hinaus noch kann.

Stand: 05.04.2017 | Archiv

"Das Gemeine dabei ist, dass das Einfache nur vermeintlich ganz einfach daherkommt, aber in Wirklichkeit ist es ein irre langer Weg, um dahin zu kommen. Dafür muss man wirklich jedes Detail immer wieder hinterfragen, immer wieder anfassen, berühren, um zu erfahren, wie die Haptik ist, wie es riecht, ob eine Kante passend rund ist. Denn natürlich kann man sagen, dass eine Kante, wenn sie eigentlich ganz schön aussieht, doch in Ordnung ist. Nein, ein Grad Veränderung kann verursachen, dass die Sache noch einmal anders aussieht, besser, einfacher aussieht. Meine große Leidenschaft besteht darin, den Dingen dabei derart auf den Grund zu gehen, bis es nicht mehr einfacher geht – oder wir eben meinen, dass es nicht mehr einfacher geht."

Nils Holger Moormann

Zur Person

  • Geboren
  • 1953 in Stuttgart
  • Ausbildung
  • Jurastudium (abgebrochen)
  • Beruf
  • Möbeldesigner

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Möbeldesigner
  • Ämter/berufliche Stationen
  • Seit 1982 selbständiger Möbeldesigner

Veröffentlichungen

  • Fragen Sie nicht, was Ihr Möbel für Sie tun kann, Berlin: Die Gestalten Verlag, 2016.
  • (Hrsg.) Werkbericht, Berlin: Die Gestalten Verlag, 2015.
  • (Hrsg.) 3, 2, Mainz: Schmidt, 2014.
  • (Hrsg.) Moormann macht Sitz, Mainz: Schmidt, 2012.
  • (Hrsg.) Moormann in einfachen Verhältnissen, Mainz: Schmidt, 2010.
  • (Hrsg.) Nils Holger Moormann, Mainz: Schmidt, 2010.
  • Nils Holger Moormann Vol. 2, Aschau im Chiemgau: Nils Holger Moormann GmbH, 2009.
  • (Hrsg.) Heute Besichtigung, kein Verkauf, Mainz: Schmidt, 2008.
  • (Hrsg.) Warum gerade ich?, Mainz: Schmidt, 2006.

7