ARD-alpha - alpha-Centauri

Sterngucken mit Professor Lesch

Was sollen wir auf dem Mars? | Bild: BR zum Video alpha-Centauri Was sollen wir auf dem Mars?

Zwar konnte man inzwischen die Existenz von Wasser auf dem Mars nachweisen - dass es dort auch Leben gibt, ist aber sehr unwahrscheinlich. Grund ist die zellzerstörende kosmische Strahlung, der der Mars schutzlos ausgeliefert ist. Warum sollten sich Menschen in diese Gefahr begeben? [mehr]

Professor Harald Lesch | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Geschichtenerzählener und Astrophysiker Mehr zu Harald Lesch

Dr. Harald Lesch ist Professor für theoretische Astrophysik an der Uni München und unterrichtet Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie S.J. in München. Seine Hauptforschungsgebiete sind kosmische Plasmaphysik, Schwarze Löcher und Neutronensterne. [mehr]


Der Sternenhimmel über dem Hopfensee im Allgäu. Wir verraten, welche Sterne, Planeten und Sternschnuppen in diesem Monat am Nachthimmel zu sehen sind. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Sternenhimmel über Bayern Funkeln in der Augustnacht

Die schönsten Sternschnuppen des Jahres flitzen im August übers Firmament, auf der Milchstraße fliegen die Sommerbilder dahin und ein paar Planeten sind zu sehen. Auch der Mond lohnt manchen Blick. Wir verraten, wann Sie wo hinschauen müssen. [mehr]