ARD-alpha - alpha-Campus


45

OTH Amberg-Weiden Patentingenieurwesen oder Medienproduktion

Erneuerbare Energien, Patentingenieurwesen oder Medienproduktion – die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden ist eine der jüngsten Hochschulen Bayerns mit besonderen Studienangeboten.

Von: Monika Haas

Stand: 18.04.2015

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

  • gegründet 1994
  • 3.500 Studierende
  • Anschrift: Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg

Profil

Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH) zeichnet sich durch ihre umweltorientierte Ausrichtung etwa im Studiengang Erneuerbare Energien aus und durch praxisnahe Bachelor-Angebote für Duale- und Meister-Studenten, z.B. Handels- und Dienstleistungsmanagement. Zur Profilbildung tragen deutschlandweit einzigartige Studienangebote wie Patentingenieurwesen und Masterangebote wie Medientechnik und Medienproduktion bei.

Gemeinsame Angebote mit der Hochschule Regensburg unter dem Label „Ostbayerische Technische Hochschule“ wie der Studiengang „Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement“ zeigen, wie erfolgreich die Hochschule ihre Kooperationen mit Wirtschaft und Wissenschaft national und international verfolgt. Gute Platzierungen in Hochschulrankings, mehrfache Auszeichnungen für hervorragende Lehre und eigene Hochschulpreise für Studierende, die sich für noch bessere Studienbedingungen und die Hochschul-Gemeinschaft einsetzen, runden das Bild ab.

Das sagt der Präsident

"Wir nennen uns jetzt gemeinsam OTH in Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen aus Regensburg. Das ist nicht das Ende der Entwicklung, sondern das bringt neue Aufgaben: Wir werden gemeinsam an Leuchtturmprojekten arbeiten und werden damit die Region in Regensburg , Amberg und Weiden noch weiter stärken können."

Prof. Dr. Erich Bauer, Präsident OTH Amberg-Weiden


45

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: