ARD-alpha - alpha-Campus


29

OTH Regensburg Technikkompetenz

Studieren in einem historischen Ambiente mit modernster Technik – das bietet die OTH Regensburg: An acht Fakultäten werden für über 11.000 Studierende rund 40 Studiengänge angeboten.

Von: Elke Hardegger

Stand: 18.04.2015

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

  • 1971 gegründet
  • über 11.000 Studierende
  • Anschrift: Prüfeninger Str. 58, 93049 Regensburg

Profil

Studentin "Biomedical Engineering" und Student "Maschinenbau" am Versuchsstand

70 Prozent der Studienangebote an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH) liegen im technischen Bereich. Mit 35 Laboren auf einer Fläche von etwa 8.100m² ist reichlich Platz zum Experimentieren und Forschen. Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik: die sogenannten MINT-Fächer sind für Arbeitsplätze in Wirtschaft und Industrie besonders wichtig. Sie bilden den Schwerpunkt der OTH Regensburg. Zwischen den Unternehmen aus der Region und der Hochschule gibt es intensive Kontakte. Gerade im ländlichen Raum soll dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden. Das war auch der entscheidende Grund, weshalb die Hochschule Regensburg seit März 2013 zusammen mit der Hochschule Amberg-Weiden zur Ostbayerischen Technischen Hochschule ernannt wurde.

Ein verhältnismäßig kleineres Studienangebot bieten neben der Betriebswirtschaft die angewandten Sozialwissenschaften – allerdings mit einem in Deutschland einzigartigen Studiengang: „Musik- und Bewegungsorientierte Soziale Arbeit“. Wer ein Instrument spielt und Talent im Tänzerischen hat, kann seine Fähigkeiten mit diesem Studium erweitern und im sozialen Bereich einsetzen.

Das sagt der Präsident

"In zehn Jahren sehe ich eine deutliche Entwicklung in Richtung technischer Hochschule also Ausbau. Lehre, sehe ich ein qualitatives Wachstum, kein Anschluss ohne Abschluss, wir können von Bachelor bis Promotion hier alles anbieten in der Region in den MINT-Fächern. In der Forschung sehe ich eine deutliche Profilierung in den Bereichen, die grade an den Grenzlinien zwischen den Disziplinen liegen."

Prof. Dr. Wolfgang Baier, Präsident OTH Regensburg


29

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: