ARD-alpha - alpha-Campus

Wasser - Ressource des Lebens

Münchner Wissenschaftstage 2016 Wasser - Ressource des Lebens

Stand: 19.05.2017

Wasserhahn in Burundi,  chronisch unterversorgt mit Trinkwasser | Bild: picture-alliance/dpa

Ohne Wasser wäre Leben und damit auch die menschliche Existenz nicht möglich. Wissenschaftler befassen sich aus den Blickwinkeln verschiedenster Disziplinen mit ökologischen und sozialen Folgen von Wasserknappheit, Auswirkungen von Überschwemmungen und dem Anstieg des Meeresspiegels. Sie öffnen aber auch den Blick auf das Wasser als historisches Thema oder seine Rolle in Kunst und Musik.

Lachsfarm mit Nordlicht, Norwegen, Troms, Sommarøy | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2016 Nachhaltige Aquakultur

Mit jährlichen Zuwachsraten von 8-10 % ist die Aquakultur der am schnellsten wachsende Sektor der Landwirtschaft weltweit – mit gravierenden ökologischen Folgen. [mehr]