ARD-alpha - alpha-Campus

Städte der Zukunft

Münchner Wissenschaftstage 2015 Städte der Zukunft

Stand: 17.06.2016

Potsdamer Platz | Bild: picture-alliance/dpa

Immer mehr Menschen zieht es in die Stadt. Welche Auswirkungen hat diese Verstädterung in Deutschland aber auch weltweit durch das Anwachsen der Megacities. Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Diziplinen analysieren soziale, wirtschaftliche und ökologische Faktoren, die für die Entwicklung der Städte und ihre Bewohner in Zukunft von Bedeutung sein werden und teilweise jetzt schon zu spüren sind.

Fußgänger links, Rollstuhlfahrer rechts | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Teilhabe für alle am urbanen Leben

Trotz vieler Bemühungen, Behinderte in die Stadtgesellschaft zu integrieren, gibt es zu wenige Kontakte zwischen „normalen“ und behinderten Menschen. [mehr]

Computer-Hacker | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Digitalisierung des urbanen Lebens

Die Digitalisierung und das als Fortschritt postulierte „Internet der Dinge“ hat für Stadtbewohner auch eine dunkle Seite: den Missbrauch durch Hacker. [mehr]

Urban Gardening | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Wie Bürger ihre Stadt mitgestalten

Oft haben die Bewohner eines Stadtviertels kaum Möglichkeiten, Einfluss auf planerische Entscheidungen zu nehmen, die ihren Lebensraum direkt betreffen. [mehr]

Polizeiabsperrung nach Amoklauf in München | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Kriminalität in Großstädten

Insgesamt ist die Anzahl der Tötungs- und Raubdelikte seit 2007 rückläufig. Doch es gibt in Deutschland ein starkes Nord-Süd-Gefälle. Und: In den Großstädten ist die Kriminalitätsrate höher als auf dem Land. [mehr]

Braunsbach nach der Flutkatastrophe | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Schutz vor Naturkatastrophen in den Städten

Der Klimawandel und der damit einhergehende Anstieg des Meeresspiegels ist eine große Gefahr für Küstenstädte. Wie können sie sich dagegen schützen? [mehr]

Spiegelung einer Straßenbahn in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Verkehr in der Stadt der Zukunft

Lange Zeit galt der absolute Vorrang des öffentlichen Nahverkehrs bei Städteplanern als Voraussetzung für eine lebenswerte und ökologische Stadt. Doch die Bürger wollen das nur bedingt. [mehr]

Sao Paulo - Megacity in Brasilien | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Urbanisierung aus dem Weltraum gesehen

Schon heute lebt mehr als die Hälfte der Menschheit in Städten. Tendenz steigend. Vor allem in Lateinamerika und Asien sind in den letzten 20 Jahren „Megacities“ entstanden. [mehr]

Bäume in der Stadt  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Urban Forestry – Bäume in der Stadt

Bäume in der Stadt beeinflussen das Stadtklima positiv, bieten Lebensräume für Tiere und Pflanzen und tragen zum Wohlbefinden der Bewohner bei. [mehr]

Berlin bleibt Stadt der Spatzen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Lebensvielfalt in den Städten

Berlin ist die „Hauptstadt der Nachtigallen“. Auch Füchse und Waschbären haben die Stadt als Lebensraum für sich entdeckt. [mehr]

Dachgarten auf ein Schule in Hangzhou, China | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Ökostädte der Zukunft

Europas Bevölkerung verbraucht drei Mal so viel Rohstoffe wie unser Planet regenerieren kann. Ausgerechnet die Mittelschicht, die sich ihres „ökologischen Fußabdrucks“ bewusst ist, zählt zu den größten Verschwendern. [mehr]

Wohngebäude und Büro am Potsdamer Platz  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Migration und Stadtgesellschaften

Schon immer strömten die Menschen in die Städte in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Migration hat die Stadtgesellschaften stetig verändert. [mehr]

Haus mit Solardach | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Solartechnik in Gebäuden

Photovoltaik ist eine tolle Sache, allerdings sollten die Sonnenkollektoren auch gut in die Architektur integriert sein. [mehr]

Orchideen vor dem fenster | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Ein Wiener Wohnprojekt für Obdachlose

Was haben Obdachlose und Studenten gemeinsam? Probleme, ein Dach über dem Kopf zu finden. Daraus wurde in Wien ein gemeinsames Wohnprojekt. [mehr]

Mutter überquert Fahrrad schiebend mit ihren Kindern die Kreuzung | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Stressfaktor Großstadt?

Stress ist eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts, warnt die WHO. Sind Städter besonders von stressbedingten Krankheiten wie Burn-Out betroffen? [mehr]

Klimapark Rietberg- Energiespar-Sonnenhaus mit Solardach | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Smart Cities?

Vom Passivhaus zum Nullenergiehaus zum Plusenergiehaus: Auf dem Weg zur dezentralen Stromerzeugung sind noch viele Hürden zu nehmen. [mehr]

Smart Home Stand IMM Köln Messe -Ruhe möbel | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Smart @ Home

Intelligente Zeitgenossen denken vernetzt: im Privaten wie im Job. Das „Smart Life“ in einer „Smart World“ scheint zum Greifen nah. [mehr]

Beleuchtung Berliner Dom | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Die wohltemperierte Stadt

Heutige Anforderungen an Städteplaner sind vielseitig. Sie umfassen Kategorien wie Funktion, Design, Konstruktion, Kosten, Nachhaltigkeit und Sicherheit. [mehr]

Potsdamer Platz | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Die post-politische Stadt

In vielen Zukunftsszenarien wird die Stadt von morgen als lebenswert und energieeffizient beschrieben. Ist diese optimistische Sicht realistisch? [mehr]

München - Blick auf Innenstadt | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Münchner Wissenschaftstage 2015 Die ästhetische Stadt

Schönheit in der Architektur zählt zu den Ordnungsprinzipien einer lebenswerten Zukunft. Sie zu verwirklichen ist schwierig und erfordert ein neues Denken. Wie wirken sich in diesem Kontext städtebaulichen Entscheidungen auf die Stadt München aus? [mehr]