ARD-alpha - alpha-Campus


8

Angewandte Ethik Klimawandel und Klimaethik

Der Klimawandel wirft nicht nur ökonomische und politische, sondern auch weitreichende moralische Fragen nach Gerechtigkeit auf.

Von: Elke Hardegger

Stand: 13.06.2015

Christian Seidel erläutert, wie uns das Nachdenken über Gerechtigkeit im Kontext des Klimawandels an die Grenzen unserer etablierten moralischen Begriffe (wie "Schaden", "Verantwortung" oder "Fairness") führt und unser moralisches Gefühl auf den Kopf stellt. Aufgabe einer "Ethik 2.0" ist es, zentrale moralische Begriffe neu zu über­denken und zu schärfen - und unser moralisches Empfinden entsprechend zu verfeinern.

Gliederung:

  • Der Klimawandel als moralisches Problem
  • Dimensionen der Klimagerechtigkeit
  • Moralische Begriffe überdenken
  • Ein Ausblick: Ethik 2.0

Vita

Chrsitian Seidel

Christian Seidel ist Akademischer Rat am Institut für Philosophie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und befasst sich mit grundlegenden Fragen der praktischen Philosophie (Moralphilosophie, Handlungstheorie, politische Philosophie und angewandte Ethik). Er hat an der Universität Bern zum Thema personale Autonomie promoviert und am Ethik-Zentrum der Universität Zürich im Bereich Klimagerechtigkeit geforscht. Daraus ist das zusammen mit Dominic Roser verfasste Buch "Ethik des Klimawandels" (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) hervorgegangen.

Sendereihe "Angewandte Ethik"

Wie kommen Ethikkomitees in dringenden medizinischen Fragen zu einer Entscheidung? Ist der Mangel an Moral in der Finanzbranche für die Wirtschaftskrise verantwortlich oder ist das System an sich das Problem? Sollte die Meinung der Bürger in ethische Fragen der Wissenschaft einbezogen werden oder ist das kontraproduktiv? Diesen und weiteren Fragen der angewandten Ethik widmet sich eine Ringvorlesung, die vom Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftskommunikation (ZIEW) der FAU ausgerichtet wird.
Als besonderen Online-Service bietet alpha-Campus hier die vollständige Langfassung des Vortrags, der im Fernsehen in einer gekürzten 30-min-Fassung zu sehen ist.


8