ARD-alpha - alpha-Campus

Der Klang des Altertums

Altertum | Bild: BR zum Artikel Akademientag 2015 Der Klang des Altertums

Ein Kinderlied, geschrieben vor rund 2000 Jahren am römischen Kaiserhof. Ein Forscher der Uni Wien erweckt es wieder zum Leben, originalgetreu, mit Instrumenten von damals. Das und mehr hören Sie hier. [mehr]

Musik des Altertums hören

Akademientag | Bild: BR zum Audio Dr. Stefan Hagel Der Louvre-Aulos

Heute lagert der Aulos im Louvre - gefunden wurde er in Ägypten. Genauere Daten zu dem Originalinstrument sind nicht bekannt. Dr. Stefan Hagel spielt auf einem Nachbau des eher einfachen Holzinstruments. [mehr]

Akademientag | Bild: BR zum Audio Dr. Stefan Hagel Das römische Kinderlied

Es gibt wenige antike Stücke, die handschriftlich in die Gegenwart übertragen wurden. Das Leier-Lehrbuch von Mesomedes hat es aber auf diese Weise in die Gegenwart geschafft. Entstanden ist es am römischen Kaiserhof. [mehr]

Akademientag | Bild: BR zum Audio Dr. Stefan Hagel Aus den Ruinen von Pompeji

Beim Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 wurde das Instrument in Pompei verschüttet - der Wiener Forscher Dr. Stefan Hagel spielt einen Nachbau des antiken Aulos. [mehr]

Alte Sprachen hören

Schmidt | Bild: Manfred G. Schmidt zum Video Latein Das römische Tiergedicht

Ein Schoßhündchen ist gestorben im alten Rom - als Andenken bekommt er ein Gedicht. Solche Tiergedichte gab es in der antiken Welt häufiger, wie Dr. Manfred G. Schmidt weiß - er trägt die Poesie vor. [mehr]

Profs | Bild: BR zum Video Altgriechisch Fluchen auf Griechisch

Wenigstens nach dem Tod noch Rache üben. Diesen Wunsch erfüllten sich im alten Griechenland Menschen mit sogenannten Fluchtafeln. Sie sollten dafür sorgen, das wenigstens im Hades - subjektiv betrachtet - Gerechtigkeit herrscht. [mehr]

Bilder | Bild: Akademienunion zum Video Hethitisch Die indogermanische Frühsprache

Es ist nicht einfach, sich der Aussprache einer toten Sprache wie dem Hethitischen anzunähern. Aber es gibt zahlreiche Anzeichen für sie. Prof. Dr. Gerfrid Müller erklärt, welche - und spricht die indogermanische Frühsprache. [mehr]

Mehr zum Thema

Akademientag | Bild: BR zum Artikel Möglichkeiten der Forschung Was wissen wir über die Aussprache der Römer?

Wie hat Cicero das "c" in seinem Namen ausgesprochen? Was wissen wir überhaupt über den Klang der alten Sprachen? Dr. Manfred G. Schmidt und Florian Löffler erklären uns, wie sie als Forscher diesem Rätsel auf den Grund gehen. [mehr]

Müller | Bild: Universität Würzburg zum Artikel Klang des Altertums Die Forscher

An vielen Lehrstühlen im deutschssprachigen Raum wird der Klang des Altertums erforscht. Wir stellen ihnen die Professoren vor, die am Klangatlas beteiligt sind - von Wien bis Hamburg. [mehr]

Akademientag | Bild: BR zum Artikel Interview mit Dr. Stefan Hagel Woher wissen wir, wie Musik im Altertum klang?

Dr. Stefan Hagel erforscht an der Universität Wien die Musik des Altertums. Aber was lässt sich darüber überhaupt mit Sicherheit sagen? Im Interview erklärt er, wie sich das Notationssystem der alten Griechen entziffern lässt. [mehr]