ARD-alpha

alpha-Forum: Klaus Kinkel Bundesminister a.D.

Dienstag, 13.02.2018
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2016

Moderation: Isabella Schmid

Klaus Kinkel war von 1991 bis 1992 Bundesjustizminister, von 1992 bis 1998 Bundesminister des Auswärtigen und von 1993 bis 1995 Bundesvorsitzender der FDP. Dem Deutschen Bundestag gehörte er von 1994 bis 2002 an. "Ich war eigentlich eher erleichtert, als ich aus der aktiven Politik ausscheiden konnte. Das durfte man damals natürlich nicht sagen, denn wir wollten ja 1998 die Wahl gewinnen, kein Zweifel. Aber ich war erleichtert, denn ich war vor allem in den letzten Jahren meiner Amtszeit doch sehr bedrückt durch das, was man in der aktiven Politik gestalten wollte und nicht konnte, manchmal auch über das, was man gestaltet hat. Auf der anderen Seite war natürlich auch vieles durchaus beglückend und schön, sodass ich mich sehr wohl positiv zurückerinnern kann. Aber ich war wirklich eher erleichtert. Dass ich heute in dieser sich in totaler Unordnung befindenden und quasi aus den Fugen geratenen Welt keine Verantwortung mehr tragen muss, erleichtert mich eher."
Klaus Kinkel

Redaktion: Werner Reuß