ARD-alpha

Jugendbilder aus sechs Jahrzehnten: Die 2000er Zwischen Kindheit und Erwachsensein

So war man im Jahr 2000 gekleidet. Von links: Johann Lang, Dorothee Höhn, Svenja Jung, Till Artur Priebe und Nurel Sisman. | Bild: BR/INTER/AKTION GmbH

Samstag, 06.01.2018
16:45 bis 17:15 Uhr

  • Livestream in Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2013
Folge 5 von 6

Was in den 90ern bereits begonnen hat, wird nach der Jahrtausendwende zur allumfassenden Realität: Die Digitalisierung hält Einzug im Alltag. Am Ende des Jahrzehnts hat praktisch jeder Jugendliche einen Computer zu Hause, fast alle haben Internet und Handy und die ganze Welt vernetzt sich. Es ist aber auch das Jahrzehnt, in dem Deutschland offiziell erklärt, ein Einwanderungsland zu sein und in dem in jugendlichen Lebensläufen nichts mehr sicher scheint. Eine feste Lebensplanung gehört für viele der Vergangenheit an und jeder ist irgendwie für sich selbst verantwortlich. Eine Aufgabe und Herausforderung, der sich viele Jugendliche mit großem Ehrgeiz stellen.

Redaktion: Eva Maria Steimle