ARD-alpha

Campus Magazin Mythen an der Uni - Philosophie, Maschinenbau, Sozialpädagogik

Freitag, 20.01.2017
09:30 bis 10:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2017

Moderation: Max Beier, David Hang

Jung, emotional und frech präsentiert sich das wöchentliche, trimediale Campus Magazin:

Leben, studieren, arbeiten – Campus Magazin beantwortet alle Fragen, die Abiturienten, Studenten und Absolventen bewegen. Die 30min Sendung bietet Service und Lebenshilfe, zeigt berührende Geschichten und beleuchtet Hintergründe aus dem Uni-Kosmos. Ein multimedialer Mix aus Information und Unterhaltung: Zwei junge Kabarettisten, Max Beier und David Hang, präsentieren mit Charme und Witz das einzige Hochschulmagazin Deutschlands.

Viele Mythen ranken sich um das Thema „Studium“ – man kennt sie aus Erzählungen von Geschwistern und Freunden oder aus Filmen. Aber stimmt es wirklich, was einem da immer über die Alma Mater und bestimmte Studienfächer vermittelt wird oder sind das eher Legenden? Campus Magazin betrachtet exemplarisch drei Studienfächer, um die sich Mythen ranken – Philosophie, Maschinenbau und Sozialpädagogik:

Die Königin der Wissenschaften - „Philosophie“ eine brotlose Kunst?

Wer Philosophie studiert, wird Taxifahrer oder Hartz-4-Empfänger, so das Vorurteil. Wahr ist, dass Philosophie ein Nischenfach ist, das nur jeder hundertste Student wählt. Tatsächlich setzt das Studium eine erhebliche geistige Anstrengung voraus und viele schaffen es nicht in der Regelstudienzeit. Außerdem ist es nicht ganz leicht, einen Studienplatz zu bekommen, viele Universitäten begrenzen den Zugang, etwa durch eine persönliche Bewerbung. Campus Magazin fragt: So viel Mühe und nach dem Studium dann die Arbeitslosigkeit?

Maschinenbau - Ist dem Ingenieur nichts zu schwer?

Maschinenbau gilt als eines der härtesten Studienfächer – ist aber trotzdem seit Jahrzehnten ein klassischer Massenstudiengang: Über 120 000 Studierende in Deutschland sind in dem Fach eingeschrieben. Vor den guten Jobperspektiven und hohen Einkommen stehen aber erhebliche Abbruchquoten und ein verschultes Studium. Campus Magazin macht den Mythencheck - mit Studierenden an der Technischen Hochschule Köln, der größten Technischen Fachhochschule Deutschlands, und am renommierten Karlsruhe Institute of Technology (KIT).

In Birkenstocks die Welt verbessern - Was Sozialpädagogen tatsächlich lernen

Wer gar keinen Plan hat, studiert Sozialpädagogik oder Sozialarbeit. Das stimmte vielleicht in den 1980ern, heute ist von diesem Klischee so gut wie nichts mehr übrig: 2016 war Sozialarbeiter der gefragteste akademische Beruf des Jahres, nicht zuletzt wegen der Betreuung von Flüchtlingen. Experten sprechen sogar von einem "sozialpädagogischen Jahrhundert". Kaum einer der rund 12 000 Absolventen jährlich ist arbeitslos. Campus Magazin zeigt den Studien- und Arbeitsalltag von heutigen Sozialpädagogen und Sozialarbeitern am Beispiel von zwei Studenten in München und Eichstätt.

Drei Fächer, viele Mythen. Wie sieht der Studienalltag tatsächlich aus und welche Jobaussichten gibt es? Was erwarten Absolventen und was geht in Erfüllung, was entpuppt sich als falsche Vorstellung? Campus Magazin durchleuchtet Mythen, liefert Fakten rund um Studieninhalte, Berufsperspektiven und spannende Einblicke in beliebte Studienfächer.

Neugierig geworden? Hier gibt’s noch mehr zum Campus Magazin:

Die Online-Plattform vereint Video, Audio und Online-Content zu einem umfangreichen Angebot an Infos, Hintergrund und Links:

ard-alpha.de/campusmagazin


Interaktion und direkten Austausch bieten unsere Social Media-Plattformen und unser neuer Campus Magazin YouTube-Channel "Über Uni":

facebook.com/campus.ard
twitter.com/campus_magazin
br.de/ueber-uni

Moderation: Max Beier und David Hang

Redaktion: Corinna Benning und Jeanne Rubner

Redaktion: Corinna Benning

Infos zur Sendereihe

Das Campus Magazin bietet Tipps für Studierende zu den Themen Studieren, Leben, Job und Karriere. Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Wiederholung am darauffolgenden Freitag um 9.30 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.