ARD-alpha

Denkzeit Das unterschätzte Mittelalter

Samstag, 05.12.2015
22:30 bis 00:05 Uhr

  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2015

Das Mittelalter war entgegen der weit verbreiteten Vorstellung nicht irrational, dunkel und wissenschaftsfeindlich, sondern hat auch wegweisende Ansätze und Personen hervorgebracht.

Über die Bedeutung der mittelalterlichen Philosophie für aktuelle Fragestellungen sprechen:
- Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, Präsident der Hochschule für Philosophie
- Prof. Dr. Marc-Aelko Aris, Direktor Albertus-Magnus-Institut Köln
- Prof. Dr. Adamson, Fakultät für Philosophie LMU München
- Jan Mojto, Filmproduzent
- Prof. Dr. Michael Reder, Hochschule für Philosophie München

Eine Veranstaltung der Hochschule für Philosophie vom 26. Oktober 2015

Redaktion: Birgit Engel

"Denkzeit" ist die Reihe, die zum Mit-, Nach - und Weiterdenken anregt. Einmal wöchentlich werden Vorträge, Symposien, Podiumsdiskussionen oder Lesungen dokumentiert. Die "Denkzeit" bietet unseren Zuschauern die Möglichkeit, immer mittendrin und dabei zu sein, wenn Themen aus Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur referiert und diskutiert werden.

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Oktober 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar