ARD-alpha

alpha-Lógos Der Papst und der Krieg

Sonntag, 12.11.2017
19:15 bis 20:00 Uhr

  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2017

Wie steht die katholische Kirche zum Thema Krieg? Einen entscheidenden Beitrag zur Beantwortung dieser Frage hat Papst Benedikt XV. während des Ersten Weltkriegs geleistet. Das Scheitern seiner Friedensinitiative hat, wie der Kirchenhistoriker Hubert Wolf betont, die vorsichtige Haltung des späteren Papstes Pius XII. im Zweiten Weltkrieg beeinflusst. Dennoch sieht Wolf in ihr die Basis für die Friedenspolitik nachfolgender Päpste von Johannes XXIII. über Johannes Paul II. bis zu Franziskus.

Redaktion: Martin Posselt

Die ARD-alpha-Reihe Lógos bereitet Themen und Tagungen der Katholischen Akademie in Bayern journalistisch auf.

Das griechische Wort Lógos kann auf verschiedene Weise übersetzt werden. Es steht für Rede, Argument, Bedeutung, Vernunft - aber auch für den Sinn allen Seins. Und so ist auch der Vorspann der neuen Sendereihe zu verstehen. Die Säulen stehen für die vieltausendjährige philosophische Tradition vernünftigen Denkens; die Bilder dazwischen für Freude und Hoffnung, Fragen und Zweifel der Menschen von heute. Die Sendereihe "Lógos" entsteht in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie in Bayern. Sie greift deren Themen auf, und berichtet in Form von journalistisch gemachten Fernsehbeiträgen über deren Debatten und Tagungen.

September 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar