ARD-alpha

Die Welt verstehen

Hochschule Beruf

Kunden stehen in einer Metzgerei vor der Theke. | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 13:45 Uhr ARD-alpha zum Artikel Ich mach's! Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

Die Verbraucher werden immer anspruchsvoller, sie fordern sichere und gesunde Nahrung. Lebensmittel-Fachverkäufer sind ihre ersten Ansprechpartner. Ausgebildet werden sie mit Schwerpunkt Bäckerei, Konditorei und Fleischerei. [mehr]

Eine weltweite Welle von Cyber-Attacken hat am 12.05.2017 Zehntausende Computer von Unternehmen, Behörden und Verbrauchern getroffen. In Deutschland erwischte es Rechner bei der Deutschen Bahn.  | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 19:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung acatech-Akademietag 2017 Cybersicherheit und Privatheit

Cyber-Angriffe, Social Bots, Fake News – wie können demokratische Gesellschaften ihre Grundwerte schützen und Manipulationen bekämpfen? Zu dieser Frage referiert der Informatiker Prof. Dr. Ahmad Sadeghi, Experte für Cybersicherheit an der TU Darmstadt. [mehr]

Schule

Uwe Timm | Bild: BR Heute | 14:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung ars poetica Uwe Timm - Ein Stilporträt

Wie wichtig ist der erste Satz eines Romans? Was tun bei Schreibblockaden? Wie kommt die richtige Sprachmelodie in einen Text? Prominente deutschsprachige Gegenwartsautoren geben Einblick in ihre Arbeitsweise: woher bekommen sie ihre Anregungen, wie organisieren sie ihr Schreiben, was ist überhaupt erzählenswert? [mehr]

Illustration GRIPS Mathelehrer- Lektion 39 | BR | Bild: BR Heute | 18:00 Uhr ARD-alpha zum Thema GRIPS Mathe 39 Bewegungsaufgaben

Beim Stichwort "Bewegungsaufgaben" kommt Sebastian Wohlrab doch gleich eine Radtour in den Sinn. Josephine und Maurice sind sofort dabei, befürchten allerdings, dass die Tour sehr anstrengend ist. Ein Blick auf das Streckenprofil gibt Antwort. [mehr]

Wissen

Reporterin Karen Markwardt ist in Südafrika und berichtet über die Apartheits-Geschichte dieses Landes. Die Weißen lebten in für sie bestimmten Gegenden, während die Schwarzen in den sogenannten Townships hausten. Immer noch leben schwarze Menschen oft in Armut. Khayelitsha ist das drittgrößte Township Südafrikas. Karen trifft Kinder aus diesem Township. | Bild: BR/Philip Fläming Heute | 14:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Karen in Action Schwarz und Weiß, kein Problem?

Immer noch leben schwarze Menschen oft in Armut. Khayelitsha ist das drittgrößte Township Südafrikas. Hier sind viele Menschen an AIDS erkrankt. Ursel Berlin-Barnes, die in Khayelitsha das Projekt "Yabonga" ins Leben gerufen hat, erklärt Karen, wie sie gegen die Verbreitung dieser Krankheit ankämpft. Dabei lernt Karen viele beeindruckende Menschen kennen, deren Lebensmut sie sehr berührt. [mehr]

Moderator Dennis Wilms. | Bild: BR/SWR/Stephanie Schweigert Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung W wie Wissen Wenn Mensch und Tier sich in die Quere kommen …

Wolf und Biber waren fast ausgerottet, inzwischen gehören sie wieder zur Fauna Deutschlands. Die anfänglichen Begeisterung über die Rückkehrer ist abgeebbt. Denn mit der Wiederansiedlung kamen auch die alten Probleme zurück: Wölfe, die Weidetiere reißen oder Biber, die Fischteiche zerstören. [mehr]

Gespräche Religion Kunst

HG. Butzko (Politischer Kabarettist). | Bild: BR Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Politischer Kabarettist alpha-Forum: HG. Butzko

HG. Butzko ist politischer Kabarettist. In seinen Programmen karikiert er nicht Politikertypen, vielmehr beleuchtet er satirisch-kritisch Mechanismen und Strukturen von Politik. Butzko gewann 2014 den renommierten Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett. [mehr]

Artur Dannhäuser: "Fotoüberschleifungen" | Bild: BR Heute | 23:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Kunstraum Artur Dannhäuser: "Fotoüberschleifungen"

Die Technik, die Artur Dannhäuser anwendet, besteht im partiellen Abschleifen von Fotos, Plakaten, Zeichnungen. Er zeigt uns, wie bereits ein kleiner Kratzer auf dem Hochglanzportrait, der berühmte Kratzer in Lack, ein Bild entstellt, verstellt. [mehr]