ARD-alpha

Die Welt verstehen

Kinderschuhe | Bild: Dumke, Junge zum Artikel 1961 - 1966 Die Kinder von Golzow in den Kinderschuhen

1961 begegnen sie sich zum ersten Mal, Winfried Junge und die "Kinder von Golzow". Die Kamera beobachtet die Siebenjährigen im Kindergarten, am ersten Schultag, beim Lernen und Spielen. [mehr]

Konrad Duden - Dudenausgabe | Bild: picture-alliance/dpa 01.06. | 09:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Konrad Duden Das Werk

Nach der Reichsgründung 1870 gibt es endlich einen deutschen Nationalstaat, eine einheitliche deutsche Rechtschreibung dagegen nicht. Deshalb erlässt Konrad Duden für seine Schule eine verbindliche Schulorthographie. [mehr]

Der australische Fotojournalist und Dokumentarfilmer David Adams reist 2.400 Kilometer auf den Spuren des Königs und Eroberers Alexander der Große. Im Bild: Balch, Afghanistan. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/2008 David Adams Films. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de Morgen | 20:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Die Wiege der Zivilisation Auf den Spuren Alexanders

In der sechsteiligen Dokumentarserie reist der australische Fotojournalist und Dokumentarfilmer David Adams 2.400 Kilometer auf den Spuren des legendären makedonischen Königs Alexander der Große entlang des Flusses Oxus durch Zentralasien. [mehr]

Ohrid | Bild: Mauritius images Morgen | 19:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Ohrid (Mazedonien) - Farbenwelt und Bilderkult

Der Ohrid-See in Mazedonien ist einer der ältesten und tiefsten Seen der Welt. An seinen Ufern zeugen byzantinische Bauwerke und archäologische Kostbarkeiten von mehr als zweitausend Jahren Menschheitsgeschichte. [mehr]

Wissen

Taj Mahal | Bild: Mauritius images Morgen | 21:30 Uhr ARD-alpha zur Sendung Taj Mahal Die großen Geheimnisse der Geschichte

Die Geschichte steckt voller ungelöster Rätsel. Die Sendereihe erzählt einige der bekanntesten und spannendsten Geschichten neu und führt dabei teils noch unbekannte Zeugnisse zu Tage, die zeigen, dass sich manche uralte Gewissheit und heute verbreitete Vorstellung nicht halten lässt. [mehr]

Ein Erdmännchen nach dem anderen schlüpft aus dem Bau. Sie stellen sich auf die Hinterbeine und blinzeln in die Sonne. Reihum beziehen sie Stellung, suchen Horizont und Himmel nach möglichen Feinden ab. Die Luft ist rein: Alles klar, keine Gefahr! Nun kommen auch die Jüngsten aus dem Bau gekrabbelt. Übermütig tollen sie herum: so oder so ähnlich spielt sich das Familienleben der Erdmännchen jeden Morgen ab. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Udo A. Zimmermann. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de Morgen | 18:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Vom Kuscheln, Träumen und Schmusen - Erdmännchen Welt der Tiere

Wie sieht das Leben der Tiere unter der Erde in ihren Höhlen aus? Wie lange schlafen sie, sind es Einzelschläfer oder kuscheln sie? Träumen sie sogar und leben alle in einem Raum oder getrennt nach Geschlechtern? [mehr]

Gespräche Religion Kunst

Wolfgang Ellenrieder: Cross | Bild: BR 31.05. | 12:45 Uhr ARD-alpha zum Artikel Kunstraum Wolfgang Ellenrieder: Cross

Lithografie im Zeitalter der Digitaltechnik? Als Professor erlebt Wolfgang Ellenrieder immer öfter, dass gerade junge Künstler die Digitaltechnik so richtig satt haben. [mehr]

Gautama Buddha | Bild: Mauritius images 31.05. | 13:15 Uhr ARD-alpha zur Sendung Lógos Gautama Buddha und Jesus Christus

Worin unterscheiden sich Buddhismus und Christentum und wo liegen ihre Gemeinsamkeiten? Darüber diskutieren Genpo Doering, Gründer des buddhistischen Zen-Tempels Bodaisan Shoboji in Dinkelscherben, und der christliche Philosoph Manfred Negele. [mehr]

Service