Nockherberg

Singspiel und Fastenpredigt

Nockherberg 2015 - Singspiel | Bild: BR/Markus Konvalin zum Video So war's im letzten Jahr Nockherberg 2015

Das war der Starkbieranstich 2015 auf dem Nockherberg - mit einer strengen Fastenpredigt der Mama Bavaria und einem traumatischen Singspiel im außerirdischen Weltraum. Die ganze Sendung in der Mediathek. [mehr]

Mama Bavaria | Bild: picture-alliance/dpa 24.02. | 18:30 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Aktuell Starkbierprobe Auf dem Nockherberg 2016

Als Mama Bavaria wird Luise Kinseher auch dieses Jahr den Politikern mit ihrer Fastenpredigt die Leviten lesen. Nach dem Derblecken folgt das Singspiel - und man darf gespannt sein, was die Politiker nach ihrer Flucht ins All im letzten Jahr umtreibt. [mehr]

Rückblick

Nockherberg 2015 - Singspiel | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Nockherberg 2015 Kinseher teilte aus, Singspiel im Weltall

Am Nockherberg hat Luise Kinseher als Mama Bavaria in ihrer Fastenrede kräftig ausgeteilt. Beim traditionellen Singspiel erlebten die Politiker-Doubles eine traumatische Reise ins Weltall. [mehr]


Luise Kinseher als Bavaria. | Bild: BR/Foto Sessner zur Übersicht Singspiel & Fastenrede Hören und sehen – Highlights beim Starkbier

Spektakulär waren sie alle: die Auftritte der Fastenredner und der Darsteller beim Singspiel. Ein multimedialer Rückblick bis ins Jahr 2002 mit Michael Lerchenberg, Django Asül, Bruno Jonas, Gerd Fischer und vielen Anderen. [mehr]


Schauspieler Walter Sedlmayr mit Bierkrug | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Fastenredner Paraderolle für Originale

Der erste Salvatorredner war Jakob "Papa" Geis im Jahr 1891. Ihm folgten zahlreiche Derblecker nach, unter anderem Brettlstar Ferdl Weiß, Gstanzlkönig Roider Jackl, Schauspieler Walter Sedlmayr und Politkabarettist Bruno Jonas. [mehr]


Gstanzlsänger Roider jackl | Bild: BR zum Thema Nockherberg-Geschichte Der Ursprung des Starkbieranstichs

Die Geschichte der Veranstaltung – in Bildern und interaktiv per Zeitstrahl: Er erzählt von Gstanzlsängern wie dem Roider Jackl, über die Geschichte der Gaststätte am Isarhochufer bis zur Herkunft des hochprozentigen Gerstensafts. [mehr]