BR24

              

Debakel für die CSU - AfD klar dritte Kraft

Mit BR24 live dabei Debakel für die CSU - AfD klar dritte Kraft

Stand: 25.09.2017 | Archiv

Steiler Aufschwung der AfD, historisches Fiasko der SPD, verlustreicher Sieg der Union: Angela Merkel kann nach der Bundestagswahl trotz schwerer Verluste voraussichtlich vier weitere Jahre regieren. Allerding ohne die Sozialdemokraten - sie schicken die Kanzlerin nach Jamaika.

Großer Profiteur der Schlappe für die große Koalition ist die Rechtsaußen-Partei AfD. Mit ihr schafft erstmals seit den 50er Jahren eine rechtsnationale Partei den Sprung ins Parlament - und erobert gleich Platz drei. Der FDP gelingt nach vier Jahren die Rückkehr in den Bundestag. Mit den ebenfalls vertretenen Linken und Grünen ergibt sich erstmals seit den 50er Jahren wieder ein Sechs-Fraktionen-Parlament. Bei den Koalitionsoptionen bleibt kaum Spielraum: Weil die SPD in die Opposition gehen will und damit die Große Koalition aufgekündigt hat, bleibt rechnerisch und politisch nur ein Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen.

Der Blog zur Wahl