Polizeireport - Startseite

Alle Meldungen

Scheunenbrände in Bad Rodach am 21. Dezember 2014 | Bild: news5 zum Video mit Informationen Feuer in Gauerstadt Halbe Million Euro Schaden bei Scheunenbrand

Beim Brand mehrerer Scheunen in Gauerstadt (Bad Rodach, Landkreis Coburg) ist ein Schaden von etwa 500.000 Euro entstanden. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot von mehr als 100 Mann an, um die Flammen zu löschen. [mehr]

Vom Christbaumverkauf führen Autospuren zu einem Haus | Bild: News5 / Fricke zum Artikel Irrfahrt durch Christbaumstand 72-Jähriger verunglückt in Bayreuth

Ein 72-jähriger Autofahrer ist in Bayreuth nach einer Irrfahrt durch einen Christbaumstand an eine Hauswand geprallt. Der Mann kam dabei ums Leben. Der Christbaumverkäufer wurde mit Prellungen in ein Krankenhaus gebracht. [mehr]

Zwei Kühe in einem Stall | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Unfall bei Cham Kleiner Bub stirbt im Kuhstall

Wahrscheinlich von Kühen tödlich verletzt wurde in der Gemeinde Falkenstein (Lkr. Cham) ein zwanzig Monate alter Bub. Der Bub wurde im Kuhstall seines Großvaters schwer verletzt aufgefunden und starb kurz darauf im Krankenhaus. [mehr]

Unfall auf der A9 bei Allersberg am 20.12.14 | Bild: News5 zur Bildergalerie mit Informationen Tödlicher Unfall auf A9 Mann läuft bei Allersberg auf die Fahrbahn

Bei einem dramatischen Unfall ist in der Nacht auf Samstag (20.12.14) auf der A9 bei Allersberg ein 32-jähriger Mann ums Leben gekommen. Eine Frau wurde von einem Lkw erfasst. Zuvor hatte der Bruder des Mannes auf der A9 gestoppt. [mehr]

Scheunenbrand in Windshofen  | Bild: News5 zur Bildergalerie Windshofen Scheune brennt nieder

Ein Scheunenbrand hat am Freitag (19.12.14) in Windshofen bei Aurach (Lkr. Ansbach) einen Schaden von 300.000 Euro verursacht. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. [mehr]

Brand in Asylbewerberunterkunft Vorra / Mittelfranken | Bild: Tomafotografie zum Video mit Informationen Brandanschlag Vorra Polizei durchsucht Wald und Fluss

Nach dem Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkünfte in Vorra (Lkr. Nürnberger Land) hat die Polizei am Freitag (19.12.14) ein Waldstück und ein Stück der Pegnitz abgesucht. Besonders im Blick der Ermittler war ein Grundstück. [mehr]

Symbolbild Feuerwehr bei Nacht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kleine Helfer Großbrand in Ettringen verhindert

Zwei junge Mädchen haben am Donnerstagabend (18.12.14) in Ettringen möglicherweise einen großen Brand verhindert. In einem alten Bauernhof hatten sie Rauch gesehen und einen Nachbarn informiert. [mehr]

Polizeiauto vor Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth | Bild: News 5 zum Artikel Flüchtlingsunterkunft Bayreuth Herdplatte löste Brand aus

Eine eingeschaltete Herdplatte hat den Brand in einer Bayreuther Asylbewerberunterkunft ausgelöst. Das teilte die Polizei mit. Drei Bewohner erlitten eine Rauchvergiftung und kamen ins Krankenhaus. [mehr]

Bombenalarm am Nürnberger Hauptbahnhof | Bild: News 5 zur Bildergalerie mit Informationen Bombenalarm in Nürnberg Verdächtiger festgenommen

Nach der Bombendrohung am Nürnberger Hauptbahnhof hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. [mehr]

Nach Schießerei in einem Regionalzug bei Kempten | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Anklage nach Zug-Schießerei Täter steht im Februar vor Gericht in Kempten

Der überlebende Täter der Schießerei in einem Zug im Allgäu muss sich ab 26. Februar vor Gericht verantworten. Ihm werden unter anderem versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und Verstöße gegen das Waffengesetz vorgeworfen. [mehr]

Fahrendes Polizeiauto bei Dämmerung mit Blaulicht (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Artikel Raub in Kulmbach Tankstelle überfallen

Ein unbekannter Mann hat eine Tankstelle in Kulmbach überfallen. Er bedrohte den Tankwart mit einem Messer, teilte die Polizei mit. Mit rund 800 Euro Beute flüchtete der Täter. [mehr]

Bombenalarm am Nürnberger Hauptbahnhof | Bild: News 5 zur Bildergalerie Bombenalarm in Nürnberg Entwarnung am Hauptbahnhof

Nach einem Bombenalarm am Nürnberger Hauptbahnhof ist Entwarnung gegeben worden. Das Schließfach, an dem ein Suchhund angeschlagen hatte, war leer. [mehr]

Brand in Weiden | Bild: BR / Ringer zur Bildergalerie mit Informationen Brände in Weiden Polizei sucht drei Jugendliche

Drei Mal hat es in der Nacht zum Dienstag (16.12.) in Weiden gebrannt - zwei Mal geht die Sache glimpflich aus, ein Kinderauto und ein Papiercontainer werden angezündet. Es brennt aber auch ein ganzes Haus. Die Polizei sucht nach Jugendlichen, die in diesem Zusammenhang gesehen wurden. [mehr]

Symboldbild: Blaulichter von Polizeifahrzeugen | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Traunsteiner Polizei sucht Zeugen Unbekannter will Mädchen in sein Auto locken

Ein Mädchen ist in Traunstein von einem Unbekannten angesprochen worden. Er forderte es auf, zu ihm ins Auto zu steigen. Der Mann hatte seinen dunklen PKW neben dem Kind angehalten und die Seitenscheibe heruntergelassen. [mehr]

Eisenbahnschienen bei Nacht | Bild: colourbox.com zum Artikel S-Bahn-Unfall Dachauer stirbt an Donnersberger Brücke

Ein 48 Jahre alter Grieche aus Dachau ist an der Donnersberger Brücke in München von einer S-Bahn tödlich verletzt worden. Der Mann war offenbar betrunken. [mehr]

Umgekippter Transporter auf der A93 | Bild: News5 zum Video mit Informationen Unfall auf A93 Transporter bei Selb umgekippt

Ein 36-Jähriger ist auf der A93 bei Selb verunglückt. Er war zu weit nach links ins Bankett geraten, teilte die Polizei mit. Daraufhin kippte der Transporter um und überschlug sich mehrfach. [mehr]

Taxi | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Überfall auf Taxifahrer Haftbefehl für Tatverdächtigen wegen versuchten Mordes

Nach einem brutalen Überfall auf einen Taxifahrer wurde ein 22-jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Regensburg erließ nun einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes. [mehr]

Das gesicherte Versteck | Bild: Polizeipräsidium Oberfranken zum Artikel Landkreis Kulmbach Buchhalter hortet Sprengstoff und Drogen

Im Haus eines 35-Jährigen im Landkreis Kulmbach hat die Polizei zahlreiche selbstgebastelte Sprengmittel und ein Kilo Marihuana gefunden. Versteckt waren sie in einem selbstgebauten, gesicherten Versteck. [mehr]

Ihre Region wählen

Organisiertes Verbrechen

Illustration Mafiosis in München | Bild: BR zum Thema Mafia in Bayern Die diskreten Geschäfte der Kriminellen

Bis Duisburg 2007 nahm die Öffentlichkeit die Mafia in Deutschland kaum wahr. Dabei agieren die Manager des Verbrechens aus Italien oder Osteuropa längst in großem Stil - und erledigen ihre Geschäfte am liebsten im Verborgenen. [mehr]