BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel


13

Häuslebauer Krippenbaukurs in Bad Endorf

Bei vielen schmückt an Weihnachten wieder eine Krippe das Zuhause. Die gibt es inzwischen in den unterschiedlichsten Variationen im Fachhandel zu kaufen. Doch der Trend geht zur selbstgemachten Krippe…

Stand: 24.11.2015 | Archiv

In Bad Endorf im Landkreis Rosenheim bietet der dortige Krippenbauverein seit 2001 einen jährlichen Kurs an, in dem sich die Teilnehmer ihre persönliche Wunschkrippe bauen können. Kursleiter und Krippenbaumeister Adalbert Hartmannsgruber und sein Team von erfahrenen Krippenbauern und Helfern stehen den Neulingen mit Rat und Tat zur Seite.

So entstehen in wochenlanger Handarbeit lauter Unikate - unterschiedlich groß, mal alpenländisch, mal orientalisch – aber immer einzigartig. Da wird geschnitzt, gesägt und gehobelt - Holz wird gebeizt, bemalt und veraltert. Nur die Figuren kaufen die Teilnehmer, denn das Schnitzen ist bekanntermaßen eine ganz eigene Kunst.

Im letzten Jahr wurden insgesamt fünf alpenländische und fünf orientalische Krippen gebaut. Michaela und Rudi Ziegler aus Griesstätt haben 120 Stunden Arbeit und über 1.000 Euro in ihre heimatliche Krippe investiert:

"Das war´s definitiv wert, weil man sieht ja was da rausgekommen ist. Wir freuen uns sehr, dass wir heuer ein schönes Kripperl an Weihnachten haben. Das ist eine Sache, die macht man einmal im Leben. Das ist was für die Ewigkeit."

Michaela und Rudi Ziegler


13