BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Ein Paradies für Genießer

Bayern und seine Knödel, Kniedla, Klöß und Schpouzn Ein Paradies für Genießer

Stand: 27.04.2017

Frau führt eine Gabel zum Mund | Bild: colourbox.com

Egal ob aus Kartoffeln, Semmeln, Mehl oder Grieß, in der Pfanne gebraten oder in der Suppe schwimmend, mit Bohnen oder Leber im Teig, flambiert oder als Salat, hart oder weich oder flach wie eine Flunder: Bayerns Kloß-Vielfalt ist beeindruckend!

Südtiroler Knödel werden immer beliebter

Ein bisschen traurig ist es, dass zumindest auf den Speisekarten vieler Wirtshäuser die modischen Südtiroler Speck-, Spinat- und Kaspressknödel die Herrschaft übernommen haben, regionale und lokale Knödel-Spezialitäten hingegen zunehmend in Vergessenheit geraten. Dabei hat Bayern selbst so viele feine Varianten zu bieten!

Natürlich haben Einflüsse aus den Nachbarregionen die Bayerische Knödellandschaft immer mitgeprägt. So gehört der Böhmische Knödel aus Hefeteig, der in Teilen der Oberpfalz auch "Wuchter" genannt wird, längst in jedes Bayerische Kochbuch.

Um die Vielfalt der Knödel, Klöß, Schpouzn oder Kniedla in Bayern hochleben zu lassen, hat Zwischen Spessart und Karwendel seine Filmautorinnen und -autoren losgeschickt, um ihre Heimat-Bezirke zu durchstreifen. Sie haben nach typischen und doch besonderen Kloßspezialitäten gesucht und versucht zu beweisen, dass ihr Bezirk in Puncto Knödel und Klöß die Nase vorne hat. Lassen Sie sich überraschen, was in Bayerns Bezirken alles aufgetischt wird!

Symbolbild: Rezepte zum Nachkochen | Bild: colourbox.com zur Übersicht Zum Nachkochen und Genießen Die Rezepte aus unserer Sendung

Im Laufe der Jahre haben uns viele Menschen, die wir mit der Kamera besucht haben, ihre besten Rezepte verraten. Wir haben sie aufgeschrieben und hier für Sie zum Schmökern und Nachkochen zusammengestellt. [mehr]

Niederbayern

Birgit Fürst mit niederbayerischen Knödeln | Bild: BR zum Video

Was ist ein "Ritschiknödel"? Warum haben die kleinen "Gwichsten" so wenig Fans? Und was sind "süße Deggendorfer Knödel"? Diesen Fragen ist Birgit Fürst nachgegangen, und zwar im niederbayerischen Deggendorf. Man könnte die Stadt als bayerische Knödelhauptstadt bezeichnen, denn dort hängen die Knedl sogar am Rathaus ... [mehr]




Oberfranken

Klöße aus Oberfranken | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video

Auf der Suche nach den besten Knödeln Bayerns machen wir Station in Oberfranken. Einheimische wissen, dass hier keine Knödel gegessen werden, sondern Klöß‘. Und, dass es in Coburg ein ganz eigenartiges Exemplar gibt: den Rutscher. [mehr]

Mittelfranken

Rüdiger Baumann | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video

Die Nürnberger wurden früher "Peiterlesboum" genannt: Petersilienbuben. Kein Wunder also, dass im Nürnberger Knoblauchsland auch die Knödel in Begleitung von Petersilie sind: Butterkniedla mit Petersilie, Grießschüberl und Schwemmklöße hat Rüdiger Baumann in einer Fleischbrühe mit Petersilienwurzel gefunden. [mehr]

Unterfranken

Brigitte Hausner auf der Suche nach den besten Klößen | Bild: BR zum Video

Alle bayerischen Regierungsbezirke haben zum Knödel - oder zum Kloß - eine ganz besondere Verbindung, und dementsprechend ihre ganz eigenen Rezepte. Aber die Unterfranken setzen dem Kloß die Krone auf. Denn was unsere Autorin Brigitte Hausner aus dem Landkreis Aschaffenburg an Rezepten mitgebracht hat, ist wirklich außergewöhnlich. [mehr]

Oberpfalz

Jürgen Neuman sucht den besten Knödel Bayerns in der Oberpfalz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video

In unserer kleinen Knödel-Reihe wollen wir rausfinden, wo in Bayern die besten Knödel gemacht werden. Los geht's in der Oberpfalz. Unser Autor Jürgen Neumann ist ein waschechter Oberpfälzer, er kommt aus Waldsassen, ganz im Norden des Regierungsbezirks. Deshalb hat er seine Suche nach den besten Knödeln auch dort gestartet. [mehr]

Oberbayern

Sandra Weber genießt oberbayerische Knödel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video

In welchem bayerischen Regierungsbezirk gibt's die besten Knödel? Unsere Autorin Sandra Weber ist sich da ganz sicher: in Oberbayern! Sie hat zur Beweisführung ihre Oma zu Rate gezogen, die einen sommerlichen Semmelknödel-Salat macht. Was man aus dem Semmelknödelteig noch so alle machen kann? Lassen Sie sich überraschen! [mehr]

Schwaben

Georg Bayerle beim Knödeldrehen in Schwaben | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video

Schwaben ist ja nicht gerade als Knödelregion bekannt, da denkt man eher an Maultaschen oder Spätzle. Doch es gibt dort eine echte Knödelspezialität, die an Vielfalt alle anderen Regionen übertrifft! Schwabens Knödelreichtum verbirgt sich nämlich in einer Suppe: der "Schwäbischen Hochzeitssuppe" [mehr]