BR Fernsehen - Wir in Bayern


10

Rezept von Melanie Michel Gegrillte Milchreisknödel

Backen mit dem Grill, dieser Herausforderung stellt sich Konditormeisterin Melanie Michel. Ihr Vorschlag: gegrillte Milchreisknödel gefüllt mit Erdbeeren oder Stachelbeeren. Unser Vorschlag: anschauen, staunen, nachmachen!

Stand: 19.06.2017

Gegrillte Milchreisknödel | Bild: BR

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 134,23 KB

Rezept für 4 Personen

Milchreis

  • 800 ml Milch
  • 200 g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Abrieb von ½ Zitrone
  • 4 EL Zucker
  • 4 Erdbeeren
  • 4 Stachelbeeren

Zubereitung
Milch, Zucker, Zitronenabrieb, Vanillemark und Reis zusammen mit der Prise Salz aufkochen und unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten zu einem dickflüssigen Brei kochen. Den Milchreis abkühlen lassen. Dann mit nassen Händen aus der Masse 8 Knödel formen. In die Mitte jedes Knödels eine Erdbeere bzw. eine Stachelbeere geben.

Tipp

Die Knödel können auch mit Mini-Aprikosen, Pflaumen etc. gefüllt werden.

Und

  • 150 g Kokosflocken
  • 150 g Amarettinibrösel

Zubereitung
Die Hälfte der fertig gerollten Milchreisknödel in Kokosflocken und die andere Hälfte in Amarettinibrösel wenden.

Tipp

Wer die Brösel selber machen möchte, kann einfach Weißbrotscheiben nehmen, buttern und mit Zimt und Zucker bestreuen. Für ein paar Minuten auf den Grill legen und auskühlen lassen. Danach zerbröseln und fertig sind leckere süße Brösel. Natürlich kann man die Knödel auch in Pistazien, Nüssen, Mohn usw. wälzen.

Grillen
Beim Holzkohlegrill ein Grillblech über die mittlere Glut stellen und die Knödel ca. 5 Minuten grillen. Beim Gas- oder Elektrogrill indirekt bei 200 Grad für 5 Minuten grillen mit Hilfe eines Grillbleches oder einer Muffinform. Damit die Knödel nicht zu dunkel werden, kann gerne noch ein Grillblech oder eine Muffinform obendrauf gelegt werden.

Erdbeersoße

  • 150 g Erdbeeren
  • 4 EL Puderzucker

Zubereitung
Die Erdbeeren waschen und zusammen mit dem Puderzucker pürieren.

Dekor Minzzucker

  • 200 g  Zucker
  • eine Hand voll frische Pfefferminze

Zubereitung
Pfefferminzblätter waschen, trocken tupfen und zusammen mit dem Zucker pürieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und bei 50 Grad ca. 2 Stunden trocknen lassen. Oder die Minzblätter so lange trocknen, bis diese rascheln. Anschließend pulverisieren und mit dem Zucker mischen.

Anrichten
Knödel noch warm auf der Erdbeersoße servieren und mit dem Minzzucker dekorieren. Wer möchte, kann gerne noch Sahne oder Vanilleeis dazu reichen.

Tipp

Dazu passt auch ein Feigenigel: Eine Feige halbieren und einschneiden. Als Augen dienen Rosinenstückchen oder Nelken.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Ihnen Melanie Michel!


10