BR Fernsehen - Unser Land


18

Kürbiskernrezepte Suppe und Schnitzel mit Kürbiskernkruste

Aus Kürbiskernen lässt sich nicht nur eine klassische Suppe zaubern; auch Schnitzel lassen sich damit verfeinern. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Stand: 25.09.2015

Schnitzel mit Kürbiskernkruste (für 4 Personen)

  • 4 Schnitzel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Schafskäse
  • 1 Packung Frischkäse - Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 50 g gehackte Kürbiskerne
  • Öl

Zubereitung:

Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig kurz anbraten.

Schnitzel aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform legen.

Für die Kruste den gehackten Schnittlauch mit dem in kleine Würfel geschnittenen Schafskäse vermischen, Frischkäse und Senf dazugeben und zu einer cremigen Masse verarbeiten. Schnitzel damit bestreichen und anschließend mit den gehackten Kürbiskernen bestreuen. Kürbiskerne etwas andrücken.

Anschließend im Backofen bei 170 Grad Celsius etwa 20 Minuten überbacken.

Beilage: Reis, Kartoffeln, Salat

Kürbiscremesuppe

  • ½ Speisekürbis, klein geschnitten (sehr gut eignet sich der Hokkaido -   dieser Kürbis braucht auch nicht geschält zu werden)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Tomate
  • ¾ l Gemüsebrühe
  • Kürbiskernöl
  • Salz, Pfeffer
  • gemahlene Kürbiskerne

Zubereitung:

Kürbis halbieren, Kerne entfernen, in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren.

Kartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Tomate halbieren. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Gemüse ca. 15 Minuten garen. Mit einem Schuss Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe pürieren.

Suppe in Tellern servieren, garniert mit einem Sahnehäubchen, Kürbiskernöl und gemahlenen Kürbiskernen.            

Rezepte von:

Petra Schnell
Schnells Kürbiskerne GbR
Ringstr. 15, 91126 Neppersreuth
Tel.: 09122 / 830703
Fax: 09122 / 831821


18