BR Fernsehen - UNKRAUT

Energie und Umwelt

UNKRAUT Energie und Umwelt

Um den Klimawandel zu bremsen und die Umwelt zu schonen, können wir etwas tun. Mit Sonnenenergie, nachwachsenden Rohstoffen, sparsamen Autos und einem sinnvollen Umgang mit Wasser zum Beispiel. UNKRAUT zeigt neueste Entwicklungen und veraltete Strukturen.

Massentourismus in den Alpen | Bild: BR zum Video mit Informationen Alpen unter Druck Die Folgen des Massentourismus

Besonders beliebt ist zur Zeit Urlaub in den Bergen. Auch Tausende Tagesausflügler strömen Richtung Alpen. Aber ist das empfindliche Ökosystem der Berge dem Massentourismus überhaupt gewachsen? [mehr]

Zugspitze | Bild: BR zum Video mit Informationen Klimawandel Gefahr durch Bergstürze

Vor beinahe 4.000 Jahren war die Zugspitze höher als heute. Damals stürzten Millionen Kubikmeter Gestein vom Gipfel ins Tal. Wissenschaftler untersuchen, ob die Gefahr eines erneuten Bergsturzes besteht. [mehr]

Oberland | Bild: BR zum Video mit Informationen Naturtourismus Umdenken im Oberland

Das Oberland ist ein Magnet für Sportler und Touristen - mit Folgen für Bewohner und Natur. Jetzt gibt es ein Konzept für naturnahen Tourismus: Als "Modellregion Naturtourismus" wurde der Landkreis Miesbach ausgezeichnet. [mehr]

Glyphosat | Bild: BR/UNKRAUT zum Video mit Informationen Glyphosatbewertung Von den Herstellern z.T. übernommen?

Bis Ende 2017 müssen sich die EU-Staaten darauf einigen, ob Glyphosat in der EU weiterhin eine Zulassung haben soll. Vor einigen Wochen ist herausgekommen, dass das Bundesinstitut für Risikobewertung bei der Beurteilung der wissenschaftlichen Studien zu Glyphosat seitenweise die Einschätzung der Herstellerfirmen übernommen hat. [mehr]

Traktor | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Chemie-Einsatz Profit auf Kosten der Umwelt?

Acht bis zehnmal fährt ein Landwirt auf den Kartoffelacker, um Herbizide, Fungizide und Insektizide zu versprühen. Der chemische Pflanzenschutz ist der ganz normale Alltag bei über 90% der Bauern und praktisch überall in unserer Umwelt finden sich Rückstände der über 270 verschiedenen Wirkstoffe, die in den gängigen Pestiziden enthalten sind. [mehr]

Flugzeug | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Flugreisen Wie eine Umweltabgabe dem Klimaschutz dient

Flugreisen werden immer beliebter. Doch gerade die sind besonders klimaschädlich. Können CO2- Kompensationen ein Ausweg sein? Und ist dieser ökologische Ablasshandel wirklich umweltfreundlich? [mehr]

Verkehrsstau in München | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Feinstaub-Alarm Kommt das Diesel-Fahrverbot?

München überschreitet regelmäßig die Grenzwerte bei der Stickoxidbelastung. Bis Ende 2017 muss München nun ein Dieselfahrverbot vorbereiten. Könnte das helfen, um einen drohenden Verkehrsinfarkt zu verhindern? [mehr]

Elektromobilität | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Ausgebremst Wo bleiben die E-Autos?

Weniger als ein Prozent der in Deutschland zugelassenen Autos ist strombetrieben – trotz der Prämie der Bundesregierung. Während deutsche Hersteller sich sträuben, ziehen andere Länder vorbei. Besonders in der technologischen Entwicklung hinkt Deutschland hinterher. [mehr]

Lastenfahrrad | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Lastenfahrräder Eine Alternative in der Stadt?

Frank Jordan hat ein Jahr lang im Rahmen eines Pilotprojekts getestet, ob Lastenräder in der Stadt eine Alternative zum Auto sein können und wie die Umwelt davon profitiert. [mehr]

Riesen-LKW im Feldversuch | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Gigaliner versus Bahn Schienen-Güterverkehr auf dem Abstellgleis?

Nicht nur private PKW, sondern auch immer mehr Lastwagen verstopfen die Autobahnen und Bundesstraßen. Umweltschützer fordern deshalb die Verlagerung des Gütertransports auf die Schiene. Doch stattdessen geht der Trend zu Gigalinern, also Riesen-LKW. [mehr]

Riedberger Horn | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Streit ums Riedberger Horn Rechentricks um Ausgleichsflächen

Der umstrittene Verbindungslift am Riedberger Horn soll kommen. Da dadurch die bisher noch nie angetastete Alpenschutzzone C bebaut wird, will Markus Söder ein anderes, größeres Schutzgebiet ausweisen. Dieser Tausch ist umstritten. [mehr]

Flächenfrass | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Versiegeltes Land Markus Söders Heimatprogramm

In vielen Regionen Bayerns herrscht ein Wettstreit um Gewerbe-Ansiedlungen. Die Gemeinden überbieten sich schier darin, immer neue Gewerbeflächen auszuweisen. Es gibt aber auch positive Beispiele, wie man brachliegende Industrieflächen wiederbeleben kann. [mehr]

UNKRAUT | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Idylle unter Asphalt Neues Gewerbegebiet im Taglachinger Tal

Erst schien es, als würde es erhalten bleiben – das Taglachinger Tal im Landkreis Ebersberg. Die Regierung von Oberbayern hatte dort 2014 den Bau eines Gewerbegebiets auf der grünen Wiese abgelehnt. Jetzt winkt sie das Projekt durch. [mehr]

UNKRAUT | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Bedrohte Natur Bau-Boom im Münchner Osten

Im Münchner Nordosten gibt es noch unberührte Natur. Doch mit dem fast vergessenen Flecken hat die Stadt Großes vor. Diese letzte große zusammenhängende Flächenreserve soll bebaut werden. [mehr]

Symbolbild: Gülle spritzt aus Tank | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Gülle-Verordnung Was bringt sie wirklich?

Es ist eine unendliche Geschichte – der Streit ums Grundwasser. Kontrahenten sind die Zweckverbände kommunaler Wasserversorgung, die für die Qualität des Trinkwassers garantieren müssen und einem der Hauptverursacher von Grundwasser-Verschmutzung: der Landwirtschaft. [mehr]

Waginger See | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Unendliche Geschichte Phosphat-Alarm im Waginger See

Der Waginger See an der Grenze zu Österreich leidet seit Jahren unter zu hohen Phosphatwerten. Deshalb sind zwei amtliche Seenberater im Einsatz. Sie sollen die Landwirte in der Region dazu bringen, gewässerschonender zu wirtschaften. [mehr]

Wasser wird teurer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Schlechte Wasserqualität Europa verklagt Deutschland

Deutschland unternimmt zu wenig gegen die hohe Nitrat-Belastung. Deshalb hat die Europäische Kommission im Herbst vor dem Europäischen Gerichtshof geklagt. Ob ein neues Düngegesetz Abhilfe schaffen kann, ist fraglich. Es drohen höhere Wasserkosten für den Verbraucher. [mehr]

Nitrat in Lebensmitteln | Bild: BR / Gesundheit! zum Video mit Informationen Belastetes Gemüse Wie gefährlich ist Nitrat?

Nitrat, das sich im Boden aus dem Stickstoff von Gülle und Mist bildet, landet nicht nur im Grundwasser. Auch Pflanzen wie Gemüse und Salat speichern es. Umso wichtiger, bei der Zubereitung auf bestimmte Dinge zu achten … [mehr]

Diesel-Autos raus aus der Stadt?  | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Grenzwertig Luftschadstoffe am Limit

Auch wenn sich das derzeit noch niemand so richtig vorstellen kann – ab 2018 droht den Dieselfahrern in München das Aus. Daran hat das oberste Verwaltungsgericht in seinem Urteil Anfang März keinen Zweifel gelassen. [mehr]

Bischofsgrün | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Frischluftkur Durchschnaufen im Fichtelgebirge

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Bischofsgrün im Fichtelgebirge ist einzigartig! Der 2.000 Seelen-Ort in Oberfranken ist seit 1992 der einzige Heilklimatische Kurort in Nordbayern. [mehr]