BR Fernsehen - puzzle


25

Tiger Nr. 13 Die multilinguale Rapperin

Sie nennt sich "Taiga Trece". Taiga steht für Tiger und Trece heißt 13 - und 13 ist ihre Glückszahl. Von Beruf ist sie eine deutsch-mexikanische Hip-Hop-Sängerin.

Stand: 07.10.2016

Taiga Treche | Bild: BR

Sie ist Münchens Hip-Hop-Queen und hat in Mexiko noch mehr Fans. Einen Teil ihrer Jugend hat sie in Mexiko verbracht. In ihrem neuen Album "La Cholemana" spaziert sie musikalisch zwischen den Straßen Mexikos und Schwabings hin und her.

"Dahoam bin ich eigentlich überall auf der Welt. Überall, wo ich mich zu Hause fühle, ist auch mein zu Hause. Ja, ich bin ein Münchner Kindl, aber so richtig bayrisch, des koan i net."

Taiga Trece

Reimen o Rimar, das ist klar

Sie rappt viel auf Spanisch, auch vor deutschem Publikum. In ihrem Lied "Bienvenidos" geht es um ihre Identität im Straßendschungel und ist eine Liebeserklärung an Mexiko-City. Auf Spanisch singen, da scheint es sich fast von selbst zu reimen?

"Auf Spanisch zu rappen scheint einfacher, trotzdem ist Deutsch vom Vokabular her noch mal breiter. Manche Themen fallen mir auf spanisch leichter, manche auf Deutsch."

Taiga Trece

Gangster-Rap

Viele ihrer Videos spielen in Mexiko-City und da geht es um den Kampf gegen die Drogenkartelle oder die Liebe zu den Freunden aus der Nachbarschaft. Da spielt sie auch mal die taffe Gangsterbraut.

"Ich bin kein Gangster, aber ich häng mit ein paar Gangstern rum. Ich habe auch in meiner Jugend Sachen gemacht, auf die ich nicht unbedingt stolz bin. Aber ich habe daraus gelernt."

Taiger Trece

Fremd in Mexiko

Nur mit Deutsch- und Englischkenntnissen kam sie mit ihren Eltern nach Mexiko. Hier fand sich Taiger Trece auf einer noblen deutschen Schule wieder. Dort akzeptiert zu werden, war sicher nicht einfach.

"Ich habe sehr viele Abgrenzungen an meinem eigenen Leib erfahren, gerade von der Oberschicht. Die Straße hat mich angenommen, die Oberschicht eher nicht."

Taiger Trece

Einstehen für das, was man ist

Ihr Album hat sie "La Cholemana" genannt. Ein Wortspiel. Es bedeutet sinngemäß "Die deutsche Gangsterin". Besser gesagt  "Die deutsche Kämpferin".

"Meine Devise ist: Für das einstehen, was man ist. Das kann heute so sein und morgen etwas ganz anderes sein. Ich bin nicht dogmatisch und das ist auch für meine Musik wichtig."

Taiga Trece

Weiterführende Informationen

Am 28.10. live im Circus Krone:
Taiga Trece als Special-Guest von den Bayern-Rappern "Dicht und Ergreifend"

CD-Tipp
"La Cholemana" von Taiga Trece

http://www.taigatrece.com/

Autor des Filmbeitrags: Matthias Beckel


25