BR Fernsehen - LeseZeichen


7

Sandra Gugic Astronauten

Was verstehen wir nicht an den jungen Leuten mit Migrationshintergrund? Was ist anders? Sandra Gugic gewährt uns intime Einblicke.

Von: Rudolf von Bitter

Stand: 09.04.2015

Was tun junge Leute, deren Eltern aus einer anderen Kultur und Sprache erst zugereist sind? Wie sollen die sich einfach zurechtfinden, wo doch jeder Mensch in diesem Alter dabei ist, sich neu zu orientieren?

Sandra Gugic

Sandra Gugic eröffnet uns einige Perspektiven auf die Befindlichkeiten: Darko wird sich für Naturwissenschaften und dann eine bürgerliche Karriere entscheiden, Mara will das Fremde an sich in eine künstlerische Laufbahn mitnehmen, Zeno verschafft sich Aufmerksamkeit durch befremdliche Gewaltakte.

Ist Migrationshintergrund ein Nachteil oder eine Chance?

Sandra Gugic sagt uns nicht, was besser wäre oder was anders sein sollte. Sie hat beobachtet und dann in ihren einzelnen Helden verdichtet, wie das Leben und die Stimmungen, die Freuden und die Enttäuschungen, der Ehrgeiz und das Selbstbewusstsein von jungen Menschen sind, die längst erkennen mussten, dass sie nie so sein werden, es auch gar nicht können, wie ihre Eltern, die nie zurückkehren können in ein Leben, mit dem ihre Eltern groß geworden sind. Die vielmehr Neuland betreten, das sich ihnen jeweils individuell eröffnet. Und aus dem sie etwas machen müssen, weil sie nicht ausweichen können.

Armin Kratzert im Gespräch mit Sandra Gugic

Es ist ein freies Spiel von Möglichkeit, Zugang, Anschluss und Chance, dem mancher gewachsen ist, das mancher leicht bewältigt, und das manchem wie ein unentwirrbares Labyrinth vorkommt. Wir wollten ein bißchen mehr hören von Sandra Gugic, die diese Welt kennt, weil auch sie, wie sie sagt, einen Migrationshintergrund hat.

Das Buch

Sandra Gugic
Astronauten
Beck Verlag
18,95 Euro


7