BR Fernsehen - Landfrauenküche


80

Nachspeise Heidi Kaiser Erdbeertiramisutorte (Landfrauentörtchen)

Stand: 04.12.2017 | Archiv

Heidi Kaiser | Bild: BR/megaherz

Für eine große Torte (28 cm)

Für den Tortenboden

  • 6 Eier
  • 6 EL Wasser
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Die Eier, Wasser und Zucker 10 Min. schaumig schlagen. Das Mehl und Backpulver vorher mischen, dann vorsichtig unter die Schaummasse unterheben. Den Teig in einer Springform bei 180°C ca. 40 Min. backen und abkühlen lassen. Zum Schluss in 3 gleichgroße Tortenböden zerteilen.

Für die Schichten

  • 800 g Erdbeeren
  • 3-5 EL Kartoffelstärke
  • Zitronensaft (ca. 1 gepresste Zitrone)
  • Zucker (je nach Geschmack)
  • 350 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 500 g Mascarpone
  • 15 g Zucker
  • Halbbittere Schokoladen-Kuvertüre für Deko

Erdbeeren pürieren und nach und nach mit der gesiebten Kartoffelstärke abbinden, bis die Masse schön streichfest ist und keine Klümpchen zu sehen sind. Zum Schluss mit Zitronensaft und Zucker je nach Geschmack abrunden. Je nach Wassergehalt den Erdbeeren noch Stärke zugeben und schön verrühren, damit die Schicht schön streichfest ist.

Für die Mascarponecreme die Sahne steif schlagen und Mascarpone und Zucker unterheben.

Dann abwechselnd die 3 Schichten (Boden, Mascarponecreme, Erdbeerecreme) in eine Tortenform (28 cm Durchmesser) geben. Zum Schluss die Torte mit der restlichen Mascarponecreme oder geschlagener Sahne ummanteln und mit Schokolade kreativ verzieren.

Tipp: Halbbitterkuvertüre schmelzen und auf ein Backpapier streichen. Etwa 15 Minuten in den Froster geben, danach gefroren brechen, damit man schöne Bruchstücke hat.


80