BR Fernsehen - Kunst + Krempel

Sämtliche Puppenstuben auf einen Blick

Kaufladen aus der Gründerzeit | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Kaufladen Knabentraum auf kleinem Raum

Diese museale Rarität, ein Kaufladen des Nürnberger Puppenstubenherstellers Christian Hacker aus dem Jahr 1893 ist durch die Kunst + Krempel-Beratung nur knapp dem Sperrmüll entgangen. Geschätzter Wert: ab 3.000 Euro [mehr]

Puppenstube Erzgebirge | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Puppenstube Blick in deutsche Wohnzimmer

Wie ein Blick in deutsche Wohnstuben der ausgehenden Gründerzeit und des beginnenden Jugendstils mutet diese Puppenstube aus dem Erzgebirge an, von Eppendorfer & Nacke um 1910 mit Möbeln ausgestattet. Geschätzter Wert: 200 Euro [mehr]

Spielzeug-Kueche | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Rauchfangküche Schwarzgeräuchertes ganz legal

Mit viel Liebe zum naturgetreuen Detail wurde diese Puppenhaus-Rauchfangküche, auch Räucherküche genannt, ab 1860 eingerichtet. Geschätzter Wert: 1.200 bis 1.500 Euro [mehr]

Vexiermoebel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Vexier-Möbel Geduldsprobe für Quälgeister

Kaum zu glauben, dass sich ein ganzes Puppenzimmer zu diesem unscheinbaren Holzblock zusammenfügt, den die Spielwarenfabrik Troisdorf von Albert Savinsky um 1900 gefertigt hat. Geschätzter Wert: um 200 Euro [mehr]

Maerklin-Badezimmer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Märklin-Badezimmer Erziehung zur Sauberkeit

Mit Haushaltseinrichtungen wie diesem fast wirklichkeitsgetreuen Puppen-Badezimmer aus den 1920er Jahren hat die 1859 gegründete Göppinger Firma Märklin ihre Spielwarenproduktion begonnen. Geschätzter Wert: 1.500 bis 1.800 Euro [mehr]

Puppenhaus | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Puppenhaus Erinnerungen werden wach

Detailreiches Puppenhaus, das Möbel aus den letzten 100 Jahren birgt. Die Küche ist mit allerlei Gebrauchsgegenständen ausgestattet, der Waschtisch lässt auf einen großbürgerlichen Haushalt schließen. Wert: ca. 2.000 Euro [mehr]

Kunst und Krempel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Metallpuppenhaus Ein seltenes Original

Ungewöhnliches und seltenes Puppenhaus aus bunt lithographiertem Blech, dessen einzelne Räume auseinandergebaut und beliebig zusammengesteckt werden können. Wert: ca. 4.000 Euro [mehr]

Kunst und Krempel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Küche Schwäbisches Kleinod

Schwäbische Puppenküche, die besonders reich ausgestattet ist. Es handelt sich dabei um eine Küche im alten Typus, bei dem sämtliches Geschirr offen in Anrichten präsentiert wird. Wert: ca. 1.200 Euro. [mehr]

Weihnachtsstube | Bild: BR zum Artikel Weihnachtsstube Um 1900 aus Thüringen

Eine Stube, in der sich kleine Puppen zur Melodie von "Stille Nacht" bewegen. Die Figuren sind eingebettet in ein großbürgerliches Wohnzimmer mit Tapeten, Gemälden und samtenen Vorhängen. Wert: ca. 1.500 Euro. [mehr]

Puppenküche | Bild: BR zum Artikel Puppenküche Um 1860, von unbekanntem Künstler

Prächtige Rauchküche en miniature, um 1860. Die zahlreichen Details sind originalgetreu wiedergegeben, etwa die Kaffeemühle, Kohlegerät, Töpfe und Formen im Küchenregal. Trapezförmiger Boden im Schachbrettmuster. Wert: 5.000 Euro. [mehr]

Puppendoktor | Bild: BR zum Artikel Puppendoktor 20. Jahrhundert, von unbekannten Künstler

Puppendoktor in seiner Werkstatt. Reizendes kleinteiliges Ensemble von älteren und jüngeren Objekten. Wert: 500 Euro. [mehr]

Puppengeschirr | Bild: BR zum Artikel Puppengeschirr Um 1920, vermutlich in Thüringen hergestellt

Das Teegeschirr ist vermutlich aus Thüringer Porzellan gefertigt. Bei den Kindergesichtern handelt es sich nicht um handgemalte Dekore, sondern um Abziehbildchen. Wert: 150 Euro. [mehr]

Puppenbadezimmer | Bild: BR zum Artikel Puppenbadezimmer Um 1920, von Firma Göso (Götz und Sohn)

Kleine Puppenstube aus Blech, die als weiß-blaues Badezimmer mit Fliesen, Badewanne, Möbeln und Handtüchern liebevoll gestaltet ist. Interessant ist auch die Rückseite des Badezimmers mit den Wassertanks. Wert: ca. 500 Euro. [mehr]

Bauernstube | Bild: BR zum Artikel Bauernstube 20. Jahrhundert, von unbekanntem Künstler

Urige, bäuerliche Puppenstube aus Holz mit liebevoll bemalten Details wie etwa der Truhe, Himmelbett mit rotkarierten Betten, Wiege mit handgeschnitztem Kind, Hinterglasbild mit dem Hl. Florian, Bauernschrank und viels mehr. Wert: 1.200 - 1.500 Euro. [mehr]