BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Mississippi-Schiff Von Liverpool nach Philadelphia

Farbenfroher Mississippi-Dampfer aus Gusseisen, deren große und kleine Räder sich bei Bewegung des Schiffes drehen. Der Dampfer trägt den Namen "City of New York". Er hat intensive Gebrauchsspuren, die Farbe ist nicht original.

Stand: 04.06.2010 | Archiv

Farbenfroher Mississippi-Dampfer aus Gusseisen, deren große und kleine Räder sich bei Bewegung des Schiffes drehen. Der Dampfer trägt den Namen "City of New York" und ist damit die kleine Nachbildung aus der Flotte der "Liverpool & Philadelphia Steam Ship Company", die 1850 von dem Geschäftsmann William Inman gegründet wurde, um einen regelmäßigen Liniendienst von Liverpool nach Philadelphia zu unterhalten. Jedes Schiff besaß den Namen einer Stadt, stets versehen mit dem Zusatz "City of". Diese "City of New York" hat intensive Gebrauchsspuren, die Farbe ist nicht original.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 300 Euro
  • Herkunft/Datierung: England, um 1900
  • Sendung vom 5. Juni 2010

0