BR Fernsehen - Kontrovers


9

Autobahn-Raststätten Der große Reibach

Jedes Jahr machen Millionen Reisende Halt an Autobahn-Raststätten. Viele ärgern sich über hohe Preise. Und auch ehemalige Pächter klagen, weil sie sich ausgebeutet fühlen. Kontrovers über den Reibach an Raststätten.

Stand: 27.07.2015

Gerade zur Urlaubssaison sorgen die hohen Preise an Deutschlands Raststätten für Unmut unter den Autofahrern. Nicht nur für Essen und Trinken müssen sie tief in die Tasche greifen, auch der Sprit ist häufig teurer als im Umland. Und selbst der Gang zur Toilette kostet Geld.

Die Gewinne bei Tank & Rast steigen.

Circa 90 Prozent der Raststätten in Deutschland gehören seit der Privatisierung Ende der 90er-Jahre der Autobahn Tank & Rast GmbH. Der Blick in die Geschäftsberichte der vergangenen Jahre zeigt: Es läuft, die Gewinne steigen. Manche Pächter fühlen sich unter Druck gesetzt, immer höhere Rendite erwirtschaften zu müssen. Die Tank & Rast GmbH weist die Vorwürfe zurück. Was ist los an deutschen Autobahn-Raststätten? Ein Insider packt aus ...


9