BR Fernsehen - Kontrovers


31

Glyphosat Gefahr im Garten?

Glyphosat: 6.000 Tonnen davon versprühen die Deutschen jedes Jahr gegen Unkraut, auf Feldern und in Gärten. Umstritten ist der Wirkstoff seit langem, jetzt stufte ihn die WHO offiziell als "wahrscheinlich krebserregend" ein. Doch bisher reagieren weder Handel noch Politik.

Stand: 13.04.2015

Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff Glyphosat sind auch in Baumärkten und im Gartenhandel frei erhältlich. Dabei legen Studien aus Lateinamerika bereits seit Jahren nahe, dass dieses Herbizid die Gesundheit gefährdet. Der Verbrauch in der deutschen Landwirtschaft aber steigt immer weiter, auch in Deutschland – weil die Mittel wirksam und billig sind.

Und auch Hobbygärtner greifen genau aus diesen Gründen gerne darauf zurück, wie die Recherchen unserer Reporter zeigen. Kontrovers unterwegs in Gartencentern und Schrebergärten...


31