BR Fernsehen - Kontrovers


14

Abrechnungsbetrug Wegschauen mit System?

Es geht um tausende Ärzte, die Abrechnungsbetrug begangen haben sollen – mit Hilfe von Laborbetreibern wie dem Augsburger Unternehmer Bernd Schottdorf.

Stand: 02.02.2016

Ein Untersuchungsausschuss im Landtag versucht gerade den laschen Umgang der Justiz, mit falsch abrechnenden Ärzten aufzuklären. Die Rechtslage sei unklar, hieß es lange als Begründung. Das hat sich geändert – doch die Ärzte kümmert das wenig. Sie betrügen weiter, wie exklusive Recherchen von Kontrovers zeigen.

Falschabrechnen ist ein bundesweites Phänomen

Noch immer wollen einige Mediziner auf das lukrative Betrugssystem bei Laborleistungen für Privatpatienten nicht verzichten.

Selbst nach der Klarstellung durch den Bundesgerichtshof, wonach sich falsch abrechnende Ärzte strafbar machen, wollen einige Mediziner auf das lukrative Betrugssystem bei Laborleistungen für Privatpatienten nicht verzichten. Kontrovers-Recherchen belegen weiter: Das Falschabrechnen ist ein bundesweites Phänomen und es richtet volkswirtschaftlichen Schaden an. Privatversicherer haben deshalb erfolgreich Wiedergutmachung von einem falsch abrechnenden Arzt gefordert. Das Justizministerium war darüber informiert, hat dem Landtag diese Tatsache aber vorenthalten.

Kontrovers geht der Frage nach: Warum fallen Staatsanwaltschaft und Ministerium Aufarbeitung und Aufklärung so schwer?


14