BR Fernsehen - kinokino


0

Unsere Themen in kinokino am 21. Juni Der große Blonde und Filmspaß an der Isar

Stand: 19.06.2017

Pierre Richard - Der große Komiker kehrt zurück

"Monsieur Pierre geht online" – mit der Komödie kehrt eine Legende des französischen Kinos zurück: Pierre Richard, der mittlerweile 82-jährige Komiker, der in seinen Filmen immer ahnungslos in absurde Katastrophen hineinrutschte. Nun spielt er einen Rentner, der eintaucht in die mysteriöse Welt namens Internet und sich auf einem Datingportal verliebt. Nur schickt Pierre einen Jüngeren zum realen Treffen. Das Chaos beginnt ...

Hollywood an der Isar - Das Filmfest München startet

Am kommenden Donnerstag beginnt das schönste Sommerkinoevent des Jahres, das Filmfest München. kinokino hat Festivalchefin Diana Iljine vorab getroffen, die erzählt, wie sie Hollywoodgrößen wie Sofia Coppola und Bryan Cranston an die Isar locken konnte. Außerdem treffen wir Regisseurin Sonja Maria Kröner, die hier ihr Debüt "Sommerhäuser" präsentiert und mitten im Premierenfieber steckt.

"Sommerfest" - Sönke Wortmann über Heimatgefühle

Sommerfest | Bild: Sommerfest

Nach "Frau Müller muss weg!" kehrt Regisseur Sönke Wortmann mit der Romanverfilmung "Sommerfest" zurück. Als sein Vater stirbt, muss Schauspieler Stefan zurück in seine Heimat Bochum, trifft auf ehemalige Kumpel und seine Jugendliebe. Bei einem Sommerfest in der Zeche steht er vor einer schwerwiegenden Entscheidung. Im kinokino-Interview erzählt Sönke Wortmann von dieser Heimatkomödie und der Macht der ersten Liebe.

Der König der Kamera - Ehrenpreis für Jo Heim

Er hat München zum Leuchten gebracht, in der Erfolgskomödie "Willkommen bei Hartmanns": Kameramann Jo Heim. Bereits bei über 40 Fernseh- und Kinofilmen war er für die Bildgestaltung verantwortlich, darunter diverse Tatortfolgen, Komödien wie "Männerherzen" und düstere Thriller wie "Unfriend". Nun erhält er beim Deutschen Kamerapreis den Ehrenpreis und verrät kinokino die Geheimnisse seiner Kamerakunst.


0