BR Fernsehen - kinokino


0

Unser Thema in kinokino am 19. Juli Ab ins All mit Luc Besson

Stand: 17.07.2017

Rosi und die Torwartlegende - Setbesuch bei "Trautmann"

Vom verhassten deutschen Kriegsgefangenen zur Torwartlegende bei Manchester City: Die Lebensgeschichte von Bert Trautmann hat Regisseur Marcus H. Rosenmüller seit Jahren fasziniert. Nun dreht er - mit David Kross in der Hauptrolle - seinen ersten englischsprachigen Film, "Trautmann", in Irland und Bayern. kinokino hat Rosi bei den Dreharbeiten besucht.  

Mit Luc Besson ins All - die Comic-Verfilmung "Valerian"

Nach dem "Fünften Element" kehrt Regisseur Luc Besson zurück ins All, mit seiner quietschbunten Verfilmung der französischen Comicserie um den Sternenagenten Valerian, der in fernen Galaxien mit seiner Partnerin Laureline für Recht und Ordnung kämpft. Mit völliger kreativer Freiheit - ohne Kontrolle der Mainstream-Studios - hat Besson ein wildes, zitatreiches Sci-Fi-Abenteuer geschaffen: "Valerian: Die Stadt der tausend Planeten". 

Wiederkehr der Klassiker - "Belle de Jour" und "Die Reifeprüfung" 

Es ist Catherine Deneuves berüchtigtste Rolle: Als "Belle de Jour - Schöne des Tages“ in Luis Bunuels erotisch-abgründigem Drama. Nun kommt das Meisterwerk restauriert erneut ins Kino, ebenso wie Mike Nichols' legendäre „Reifeprüfung“ mit Dustin Hoffman. Zwei Klassiker aus dem Jahre 1967, die auch 50 Jahre später immer noch perfekt im Kino funktionieren.

Die bayerische Naturgewalt - Sepp Bierbichler dreht "Mittelreich"

Eine bayerische Familien-Nachkriegs-Wirtschaftswundersaga, ein Film aus einem "Mittelreich": Schauspieler, Autor und Naturgewalt Josef Bierbichler verfilmt derzeit am Chiemsee seinen eigenen autobiographisch geprägten Roman, prominent besetzt unter anderem mit Martina Gedeck. Bierbichler gilt als notorisch pressescheu. kinokino hat er aber ans Set gelassen und gewährte uns eines seiner seltenen TV-Interviews.


0