BR Fernsehen - Gesundheit!


0

Rezept, Omega-3-Fettsäuren Lachs-Carpaccio mit Senf-Honig-Dressing

Fisch ist lecker und gesund. Und das Lachs-Carpaccio-Rezept sorgt zusätzlich für beste Omega-3- Fettsäuren auf ganz natürlichem Weg.

Von: Jan-Henrik Fiedler

Stand: 04.04.2017

Fischölkapseln: Gesund wie frischer Fisch? | Bild: BR

Lachs-Carpaccio mit Senf-Honig-Dressing an gemischtem Salat

Zutaten:

  • 500 frisches Lachsfilet – Mittelstück in Sushi-Qualität

Pesto:

  • Halbes Bund frischer Dill, gehackt
  • 200 g Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Dressing:

  • 20 g Dill, gehackt
  • 200 g Schmand
  • 80 g milder Senf
  • 80 g Honig
  • 1 EL Essig
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Salat:
Nach Belieben: Blattsalate, Gurke, Paprika oder Ähnliches, je nach Saison für 4 Personen

Zubereitung:

Das Lachsfilet an der Längsseite einmal mittig bis kurz vor den Rand einschneiden (nicht ganz durchschneiden) und aufklappen.
Die festen Zutaten zum Pesto im Mörser zerkleinern, den Dill, das Öl und den Zitronensaft zugeben und gut mischen.
Die Masse auf den aufgeklappten Lachs streichen. Den Lachs aufrollen, fest in Klarsichtfolie wickeln und 4 Stunden in das Gefrierfach legen. Danach mit der Aufschnittmaschine oder einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.
Die Zutaten zum Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!


0