BR Fernsehen - freizeit


2

Rezepte Lammkeule mit Kräutern der Provence und mediterranem Gemüse

Stand: 17.10.2016

Zutaten für 4-6 Personen:

1 Lammkeule, ausgelöst ohne Knochen
Salz, Pfeffer
außerdem etwas Senf
4 EL Kräuter, fein geschnitten
4 EL Brotbrösel

Lammkeule in medaillons (Nüsschen) teilen, von allen Seiten gut mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Heißen Pfanne in Öl von allen Seiten gut anbraten. Anschließend in den Ofen geben und bei mittlerer Hitze (200 Grad) ca. 8 Minuten garen lassen.
Mit der Druckprobe die Konsistenz prüfen und auf einem Gitter ruhen lassen.
Die Brotkrumen mit Kräutern vermischen. Das Lammfleisch mit Senf bestreichen, in den Kräuterbrotbrösel wälzen und weitere 6-8 Minuten je nach Garwunsch im Ofen braten.

Mediterranes Gemüse:

1 Paprika, 1 Zucchini, 2 Tomaten
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Das Gemüse waschen, putzen und zerkleinern. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Von den Tomaten den Strunk entfernen, vierteln, schälen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Traubenkernöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und darin anschwitzen. Danach das Gemüse nach und nach zugeben und anbraten. Zum Schluss die Tomatenwürfel in den Pfanne kurz warm schwenken und zum Gemüse geben. Alles würzen.
Das heiße Lammfleisch in Scheiben aufschneiden und auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit Gemüse anrichten und servieren.


2