BR Fernsehen - Frankenschau


1

Wo Franken spitze ist Romane und Kalender aus Cadolzburg

Stand: 05.10.2017

Ars Vivendi - das bedeutet "Lebenskunst". Der Name ist Programm für den gleichnamigen Verlag aus Cadolzburg im Landkreis Fürth. Bekannt ist er vor allem für seine großformatigen, vielfach preisgekrönten Kunst-Kalender, für Regionalkrimis, Städte und Heimatführer. Aber auch Kochbücher, Postkarten und literarische Geschenkartikel gibt das neunköpfige Verlagsteam in Cadolzburg heraus. Verleger Norbert Treuheit gründete "ars vivendi" 1988 mit gerade 5.000 Mark Startkapital.

Zu den Autoren zählen unter anderen Helmut Haberkamm, Rafik Schami, Léa Linster, Peter Gaymann, Frank Günther, Ewald Arenz, Jan Beinßen und Fitzgerald Kusz. Der ars vivendi-Verlag bringt nicht nur Gedrucktes heraus, sondern lobt auch seit fünf Jahren den "Fränkischen Krimipreis" aus. 2017 reichten 150 junge Autoren ihre Texte ein.

Weitere Informationen

ars vivendi Verlag
Bauhof 1
90556 Cadolzburg

Tipp: Direkt neben dem Verlagsgebäude in Cadolzburg betreibt ars vivendi im "Roten Haus" einen Buchladen mit Büchern, Kalendern, Postkarten und Geschenkartikeln aus dem aktuellen Programm. Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr.


1