BR Fernsehen - Frankenschau


0

Quer durch Altmühlfranken Erfolgsautor Franzobel auf dem Tandem

Stand: 06.10.2017

Zum Auftakt der Buchmesse wird traditionell der Deutsche Buchpreis verleihen. Im Rennen um den Titel des "Romans des Jahres" ist auch das Buch "Das Floss der Medusa", geschrieben vom Erfolgsautor Franzobel. Der Wiener Schriftsteller hat vor einigen Wochen seine Koffer gepackt und ist als Stadtschreiber ins mittelfränkische Weißenburg gezogen.

BR-Moderatorin Susanne Nordhausen lädt Franzobel auf eine Tour mit dem Frankenschau Tandem ein. Das Format hat in der Frankenschau Tradition. In unregelmäßigen Abständen treten die Fernsehmacher gemeinsam mit Persönlichkeiten aus Franken in die Pedale. Die Gäste präsentieren dabei ihre Lieblingsplätze und erzählen aus ihrem Leben.

Franzobel und Susanne Nordhausen kommen auf ihrer Tour von Weißenburg über Ellingen bis zur Wülzburg mächtig ins Schwitzen. Bei einem Stopp beim Weißenburger Bergwaldtheater erzählt Franzobel von seinem Leben als Schriftsteller und wie er die Altmühlfranken im Vergleich zu den Wienern erlebt. Und natürlich plaudert er auch ein bisschen aus dem Nähkästchen und berichtet von seinem neuen Theaterstück, das in zwei Jahren in Weißenburg Premiere feiern soll.


0