BR Fernsehen

Space Night live Der Deutsche Alexander Gerst startet ins All

Mittwoch, 28.05.2014
21:15 bis 22:30 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen

Moderation: Andreas Bönte, Hans Schlegel (deutscher Astronaut)

Schon als Kind hat sich Alexander Gerst für das Weltall interessiert. Im Alter von sechs Jahren durfte er in der Funkamateurstation seines Großvaters in ein Mikrophon sprechen. Diese Worte wurden in Form von Radiowellen zum Mond gesandt, dort an der Oberfläche reflektiert und wenig später von der Antenne der Station wieder empfangen. Sekunden später ertönten seine Worte leicht verrauscht aus einem Lautsprecher. "Meine Worte und damit ein Teil von mir waren auf dem Mond gewesen", erinnert sich Alexander Gerst, "das war unglaublich für mich."
32 Jahre später, am 28. Mai 2014, wird für Alexander Gerst ein Kindheitstraum war. Er startet an Bord einer russischen Sojus TMA vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus in das Weltall, um als Flugingenieur der "Mission Blue Dot" sechs Monate auf der Internationalen Raumstation ISS zu verbringen. Mit ihm zusammen werden auch der Russe Fyodor Yurchikhin und der Amerikaner G. Reid Wisemann fliegen. Gerst hatte sich gegen 8341 Mitbewerber durchgesetzt und wird der elfte Deutsche im All sein.
Das Bayerische Fernsehen sendet aus diesem Grund live aus dem Deutschen Raumkontrollzentrum in Oberpfaffenhofen. Geplant sind Reportagen rund um die "Mission Blue Dot", Berichte über den Astronauten Alexander Gerst, sowie die Live-Übertragung des Starts der Sojus in Baikonur.

Redaktion: Georg Scheller

Juni 2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Oktober 2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar