BR Fernsehen

KURZFILMNACHT ZUM TAG DER MENSCHENRECHTE Ein neues Leben Kurzfilmnacht

Nacht auf Donnerstag, 07.12.2017
00:30 bis 01:45 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Speechless (7‘00)
Deutschland 2016
Buch und Regie: Robin Polak

Ein kleiner Junge geht allein durch ein Spielzeuggeschäft, vorbei an Leuten, die eine komische und für ihn unverständliche Sprache sprechen. Eine junge Mutter findet einen Weg, ohne Sprache mit ihm zu kommunizieren. Doch auf das, was er ihr dann erzählt, ist sie nicht vorbereitet.

Besetzung: Noah Papadimitriou, Samir Fuchs, Heike Makatsch, Matilda Florczyk u.a.
Produktion: Czar Film GmbH
Preise / Auszeichnungen:
- Crystal Punt Audience Award (36. Cambridge Film Festival)
- Best of Fest Award (25th St. Louis International Film Festival)
- Press Jury Award (9th Amacort Film Festival)
- Outstanding Foreign Language Award (Snowtown Film Festival)
- Best International Short Film (15th Audi Dublin International Film Festival)
- Winner International Short Film Contest (26. Palencia Film Festival)
- Best Foreign Language Award (Red Dirt International Film Festival)
- Best Narrative Short (24. San Luis Obispo International Film Festival)
- Best International Short Film (41st Cleveland International Film Festival)
- Best Short Film (Cardiff independent Film Festival)

Familienzuwachs (31‘03)
Deutschland 2017
Buch und Regie: Teresa Hoerl

Renate und Manni sind gefangen im Trott, als eine syrische Flüchtlingsfamilie zu ihnen kommt und ihren Alltag gehörig durcheinander wirbelt. Ein Liebesfilm der etwas anderen Art …
Der Film feierte gerade seine Premiere bei den Hofer Filmtagen.

Besetzung: Anke Sevenich, Rainer Reiners, Halima Ilter, Omar El-Saeidi, Abdullah Blasmi, Heba Attallah u. a.
Produktion: MÄKSMY in Zusammenarbeit mit HFF München in Koproduktion mit BR, Pantaleon Films GmbH und Kaissar Film GmbH

Die Herberge (8'20)
Deutschland 2017
Buch und Regie: Ysabel Fantou

Deutsche Geschichte anders herum erzählt: Fremde kommen nach Bayern. Schwäbische Rentner, in diesem Fall. Sie sind auf der Suche nach einer Herberge. In einem ehemaligen Landgasthof werden sie herzlich aufgenommen – von den dort lebenden Flüchtlingen.

Besetzung: Hede Beck, Christian Schneller, Yasin el Harrouk, Samir Fuchs u. a.
Produktion: Kittelfilm in Koproduktion mit HFF München, BR und Heimatkanal
Preise / Auszeichnungen:
- Publikumspreis (8. Orscheler Filmfest)
- 2. Platz / Publikumspreis beim Finale des Goldenen Glühwürmchen (11. Fünf Seen Film Festival)
- Jurypreis und Publikumspreis 1. Platz beim exground filmfest 30
- 1. Platz beim 31. Schwenninger Kurzfilmfestival

Scatterlings (19'10)
Deutschland 2017
Buch: Claude Koenig
Regie: Patrick Hoffmann / Co-Regie: Emine Yesilkaya

Ein Polizist und ein Flüchtling stehen sich in einer Wohnung mit gezogenen Waffen gegenüber. Die beiden beginnen die Situation zu deeskalieren und lernen sich auf menschlicher Ebene kennen.

Besetzung: Omid Memar, Bilal Zaid Aswad, Wolfram Rupperti, Dhay Sadun Muhsin u. a.
Produktion: Patrick Hoffmann in Koproduktion mit BR, gefördert durch FFF Bayern

Ohne Wahl – ein neues Leben (6'40)
Deutschland/Syrien 2017
Buch und Regie: Sulaiman Tadmory

Der Kurzfilm des syrischen Filmemachers Sulaiman Tadmory zeigt den Alltag und die Gefühlswelt eines jungen Geflüchteten in Deutschland. Ausgehend von seinen eigenen Erfahrungen will Tadmory andere ermutigen, einen Neustart nach der Flucht zu wagen.

Besetzung: Mustafa Masfaka, Gert Ries, Abdallah, Abdulatif Jasem, Majd Masfaka u. a.
Produktion: Sulaiman Tadmory

Die nächste Kurzfilmnacht wird voraussichtlich im Januar / Februar 2018 gesendet werden.

Redaktion: Claudia Gladziejewski

Spielfilme im BR