BR Fernsehen

HEXENGESCHICHTEN Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen

Bibi (Sidonie von Krosigk) versucht im Keller der Buchhandlung "Die vierte Welt" dem Geheimnis von Schloss Altenberg auf die Spur zu kommen. | Bild: BR/Rolf von der Heydt

Sonntag, 06.03.2016
08:30 bis 10:20 Uhr

  • Audiodeskription
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2004

Nachdem sich Bibi intensiv mit der Vervollkommnung ihrer Hexenkünste, dafür aber viel zu wenig mit ihrem Mathematik-Pensum beschäftigt hat, ist ihre Versetzung stark gefährdet. Unter Protest muss sie Versäumtes durch konsequentes Büffeln im Sommerinternat auf Schloss Altenberg nachholen. Ihre Zimmergenossin findet Bibi echt ätzend und auch der zerstreute Schuldirektor Professor Bartels kann ihre Stimmung kaum heben.

Ein seltsames Rätsel, das er mithilfe seines mathematischen Fachwissens zu lösen versucht, fesselt die ganze Aufmerksamkeit dieses Sonderlings. Doch bald ist auch Bibi einem Geheimnis auf der Spur. Ihrer neuen Freundin und Mitschülerin Elea, die bei einem Unfall ihre Eltern verloren hat und im Rollstuhl sitzt, muss geholfen werden – auch wenn es nach den geltenden Standesregeln für gute Hexen verboten ist, in menschliche Schicksale einzugreifen!

Gibt es nicht die Sage vom wundertätigen Eulenstaub, der ausgerechnet in den Höhlen unter Schloss Altenberg verborgen sein soll und dessen Heilkraft jeder Hexenkunst überlegen ist? Auf welch abenteuerliche Schwierigkeiten sie sich damit einlässt, ahnt Bibi nicht. Denn ihre persönliche Erzfeindin, die böse Hexe Rabia von Katzenstein, mittlerweile in einer dramatischen Flucht aus ihrem Verbannungsort, dem Gruselmoor, ausgebrochen, hat ebenfalls Kenntnis von der magischen Kraft des Eulenstaubs erhalten. Daraus will sie für sich selbst den größten Nutzen ziehen und zugleich die ganze verdammte Familie Blocksberg endgültig erledigen.

Auch der zweite Bibi-Spielfilm hat im Kino ein Millionenpublikum erreicht und ist beim Chicago-Filmfest 2005 mit dem ersten Preis der Kinderjury ausgezeichnet worden. Außerdem erhielten Franziska Buch als Regisseurin und Sidonie von Krosigk für ihre schauspielerische Leistung als Bibi den Kindermedienpreis "Der weiße Elefant" 2005.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Bibi Blocksberg Sidonie von Krosigk
Elea Marie-Luise Stahl
Rabia Corinna Harfouch
Barbara Blocksberg Katja Riemann
Bernhard Blocksberg Ulrich Noethen
Quirin Bartels Edgar Selge
Walpurgia Monica Bleibtreu
Tante Lissy Nina Petri

Autor: Elfi Donnelly
Kamera: Axel Block
Regie: Franziska Buch
Musik: Biber Gullatz
Redaktion: Cornelia Ackers

Spielfilme im BR

Januar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar