BR Fernsehen

PULS Qualitätsfernsehen deines Vertrauens

TV-Moderatorin Ariane Alter und TV-Moderator Sebastian Meinberg. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Sebastian Metschl/Max Hofstetter/Montage. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Nacht auf Samstag, 24.10.2015
00:15 bis 00:45 Uhr

BR Fernsehen
2015

Moderation: Ariane Alter

Die Themen der Sendung:
Gendergerechte Sprache: Mumpitz oder Mega?
Wir sagen „Bäcker“,“ Anwohner“, „Arzt“ und meine damit Männer und Frauen. Eigentlich. Aber checkt unser Hirn das wirklich oder werden Frauen bei diesen Begriffen gewohnheitsmäßig vergessen? PULS hat das getestet - das Ergebnis überrascht.

Jugendsprache: Was Oma über Earthporn denkt
Bambus, shippen, Tinderella – das sind drei von 30 Wörtern die beim Jugendwort des Jahres zur Wahl stehen. Aber was sagen die Älteren zu so einer Sprache? Funktioniert Jugendsprache generationsübergreifend? PULS hat drei Senioren und Seniorinnen zum Test gebeten.

Putzen statt ballern: der Indie-Games Check
Eine Haushälterin spielen in „Sunset“, philosophieren im Puzzlegame „The Talos Principle“ und mit Angsthasen in das Verlies in „Darkest Dungeon“. Diese Games stellen Konventionen auf den Kopf.

Ein Leben wie im Film: MANN/FRAU - Die zweite Staffel
Ein Jahr ist vergangen: FRAU hadert weiter mit sich und ihrem Leben, während es MANN langsam dämmert, dass es vielleicht mehr gibt als nur die eine große Liebe. Die zweite Staffel der Web-Serie MANN/FRAU von und mit Christian Ulmen erzählt Geschichten, die jeder schon einmal so oder so ähnlich erlebt hat: vom Wiedersehen mit dem Ex, geplatzten Kinderträumen bis hin zum Ego-Theater beim Klassentreffen.
PULS zeigt diesmal die Folge „Chill mal“: Sie hat nen neuen Freund. Er ist so tiefenentspannt wie sie neurotisch. Allerdings kommt er bestens damit durch. Einmal, nur einmal, will sie auch so sein wie er. Sie will chillen lernen.

"PULS" im Fernsehen, das ist das TV-Magazin der gleichnamigen jungen Radiowelle des Bayerischen Rundfunks. Darin geht es jede Woche um spannende und skurrile Themen mitten aus dem Leben der 19- bis 29-Jährigen - von Popkultur bis Politik, Neues aus dem Netz, zu Musik, Filmen, Games. Angelehnt an Graphic Novels bewegen sich die Moderatoren Ariane Alter und Sebastian Meinberg in einer gezeichneten Umgebung und betreten für jedes Thema eine neue optische Welt.

Redaktion: Sebastian Meinberg