BR Fernsehen

LIDO Ludwig Thoma: Jagd und Wahn

In der Dämmerung ist der scheue Hirsch auch außerhalb des Waldes auf Wiesen anzutreffen. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: "Bild: BR". Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax: 089 / 5900 10585, Mail: Pressestelle.Foto@br.de

Sonntag, 06.01.2013
12:45 bis 13:30 Uhr

BR Fernsehen
2004

Wer war Ludwig Thoma wirklich? Ein Kraftprotz in Lederhose mit Hang zu exotischen Frauen. Ein Jäger, Bauernanwalt, Bohemien, einer, der auf Fotos niemals lächelt und der trotzdem zotig seine Witze reißt. Unbändige Lust treibt ihn, draufzuhalten und abzuziehen, ob auf Hirsche, Kaiser oder Klerus. Ein Jägersohn aus der Vorderriss, mit Narben auf Seele und Gesicht. Den Vater verliert er früh, die Mutter gibt ihn weg. Thoma, der Dichter, einer, den das Volk als Held verehrt. Jedes Kind kennt seine Lausbubengeschichten. Doch 1989 kommt der Skandal: Thoma wird zur persona non grata, hatte er doch für den Miesbacher Anzeiger antisemitische Hetzartikel geschrieben. Die Öffentlichkeit war schockiert. Es wurde still um den einst so beliebten Volksdichter. Filmautorin Julia Benkert rollt den Fall wieder auf: Damals, als das Leben des Schriftstellers ins Schlingern geriet - der verlorene Krieg, seine unglückliche Liebe - muss etwas in ihm zerbrochen sein. Der Querulant verwandelt sich in einen paranoiden, von Wahnvorstellungen geplagten Menschen. Überall sieht er Gespenster. Das Besondere an diesem Wahn, an der hysterischen Angst vor dem Fremden sei, so Prof. Manfred Heuser, Neurologe und Psychiater, dass die übrige Persönlichkeit davon völlig unberührt blieb. Seine Hasstiraden hat er mit Lust und bei vollem Bewusstsein geschrieben und gleichzeitig Hunderte verzweifelter Liebesbriefe an seine jüdische Freundin.

Redaktion: Rudolf von Bitter

Unser Profil

Kulturdokumentationen

Mai 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

September 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar