BR Fernsehen

DOX - DER DOKUMENTARFILM IM BR / MUSIKSOMMER Shine a Light

Mick Jagger und Christina Aguilera | Bild: BR/Shangri-La Entertainment/Paramount Classics/Grand Entertainment

Dienstag, 08.08.2017
23:30 bis 01:25 Uhr

  • Surround

BR Fernsehen
USA 2008

Oscar-Preisträger Martin Scorsese dokumentierte im Herbst 2006 zwei Konzerte der Rolling Stones. Sein Film zeigt bild- und tongewaltig, dass die Rolling Stones seit Jahrzehnten eine der besten Live-Bands der Welt sind. Die Konzerte in New York hat er mit 16 Kameras eingefangen. Wie keine zweite Band verbinden die Stones Generationen von Fans. Neben Mick, Keith, Ronnie und Charly sind wunderbare Gaststars wie Christina Aguilera, Jack White und die Blues-Legende Buddy Guy mit dabei.

"Shine a Light" enthält seltenes Archivmaterial und Interviews durch die Jahrzehnte, doch der Kern des Films sind die Live-Konzerte im Beacon Theatre in New York. Von "Jumping Jack Flash" über "Sympathy for the Devil" bis zu "Satisfaction" spielen die Stones ihre größten Hits.

"Gimme Shelter“, den Lieblingssong von Regisseur Martin Scorsese, spielten die Rolling Stones an beiden Abenden im Beacon Theatre allerdings nichts. "Das wird der erste Scorsese-Film, in dem "Gimme Shelter" nicht vorkommt", frotzelte Mick Jagger auf der Pressekonferenz, auf der er "Shine a Light" vorstellte.

Regie: Martin Scorsese
Redaktion: Walter Greifenstein

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Oktober 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Legende für TV

  • Als Podcast verfügbar
  • Audiodeskription
  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Originalfassung mit Untertiteln
  • Schwarz-weiß
  • Stereo
  • Surround
  • Untertitel
  • Video demnächst in der
    Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der
    Mediathek verfügbar