BR Fernsehen

Einfach. Gut. Bachmeier Kochen mit Hans Jörg Bachmeier

Sonntag, 09.07.2017
17:15 bis 17:45 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2016

Auch wenn im Freistaat von der Weißwurst bis hin zur Wiesn die wesentlichen Dinge des Lebens erfunden wurden – das Streetfood kommt ganz woanders her. Schon bei den alten Römern gab es in der Arena fliegende Händler, die Snacks anboten. Und auch in Österreich hat der Happen für zwischendurch an den zahlreichen Würstlbuden eine große Tradition. Letztere inspirierten Hans Jörg Bachmeier zu einem wunderbaren Imbiss: Kartoffelsuppe mit Debreziner – ganz einfach etwas für Feinschmecker.
In Elsass-Lothringen liegt die Wiege des berühmtesten französischen Streetfoods, der Quiche Lorraine. Hans Jörg Bachmeier veredelt den beliebten Klassiker mit Spargel und einem bayerischen Schnittlauch-Dip.
Zu guter Letzt macht der Spitzenkoch noch einen Ausflug ins ferne Japan: Die berühmten Makirollen kommen bei ihm allerdings ausgesprochen bayerisch daher.

Diese Gerichte werden vorgestellt:

  • Kartoffelsuppe mit Debrecziner
  • Spargelquiche mit Schnittlauchdip
  • bayerische Makirollen

Redaktion: Thomas Kania, Wolfgang Preuss

Wir über uns

"Drei Dinge brauchte ein guter Koch: Wasser, Salz und ein Prise Leidenschaft, weil ohne die geht gar nix in der Küche." So lautet das Credo des niederbayerischen Meisterkochs Hans Jörg Bachmeier. Und so kocht er auch: Einfach, aber gut und vor allem bleibt die Zutatenliste jederzeit überschaubar. Hans Jörg Bachmeier hat auch den Anspruch, dass die Fernsehzuschauer seine Rezepte leicht nachkochen können. Deshalb gibt es in jeder Sendung auch Küchentricks vom Profi.