BR Fernsehen

Tiere & Natur

Schwanzmeise | Bild: BR/Marion Pöllmann 04.02. | 18:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Wildes Deutschland - Spessart und Steigerwald

Malerische Landschaften, uralte Laubbäume und eine faszinierende Tierwelt: Das bieten Spessart und Steigerwald. Luftaufnahmen und Hightec-Kameras geben atemberaubende Einblicke in die einzigartige Natur. [mehr]


Bhutan: Kraniche | Bild: BR/Udo A. Zimmermann 28.01. | 18:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Himmelsvögel - Die Kraniche von Bhutan

Mythen ranken sich um sie, die "Vögel des Glücks" oder "Himmelsvögel" - wie die Kraniche in Bhutan genannt werden. Jedes Jahr im November werden sie sehnlichst erwartet. Zu ihrer Ankunft gibt es ein großes Fest. [mehr]


Namibia: San mit Löwenjungen | Bild: BR zum Artikel natur exclusiv Tiermythen - Im Auge des Löwen

Afrika bietet eine faszinierende Tierwelt - so zum Beispiel die Löwen in Namibia. Seit jeher teilen die Buschmänner, die San, das Land mit den Königen der Tiere. Doch in neuerer Zeit kommt es zu Konflikten ... [mehr]

Gorilla | Bild: BR 04.02. | 10:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Aus dem Liebesleben der Affen

Sind Menschen treu? Nun ja ... Und Affen? Von den thailändischen Gibbons glaubte man lange, dass Paare sich fürs Leben binden und einander treu sind. Doch nun weiß man Genaueres. [mehr]


Marderhund | Bild: BR/Angelika Sigl 04.02. | 09:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Der Marderhund vom Böhmerwald

Er ist ein drollig aussehendes Tier, stellt keine großen Ansprüche und ist ein ausdauernder Wanderer: der Marderhund. Das half ihm, bei uns heimisch zu werden. [mehr]


Muriqui-Affe | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Gesichter im Urwald - Muriqui

In den Urwäldern Brasiliens erzählt man eine seltsame Geschichte: Menschen werden für ihre schlechten Taten in Affen verwandelt. Vielleicht, weil das Verhalten dieser Affen sehr ungewöhnlich ist ... [mehr]


Wölfe | Bild: BR/Angela Schmid zum Artikel Welt der Tiere Der den Wolf versteht

Es gibt nur wenige Menschen in Russland, die sich für das Leben der Wölfe interessieren - einer ist der Wolfsforscher Vladimir Bologov. Seit Kindesbeinen arbeitet er mit Wölfen, findet Fährten, weiß jedes Geräusch zu deuten. [mehr]


Wildpferde | Bild: BR zum Artikel Welt der Tiere Ein Pferd namens Chianti

Sie sind perfekt angepasst, und doch wurden sie in den Steppen Asiens ausgerottet ... Doch jetzt kehren die letzten Urwildpferde in ihre Heimat zurück - in die schier endlos scheinenden Ebenen Kasachstans. [mehr]


Eisbären in der Hudson Bay | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Welt der Tiere Der Eisbär im Gras

Eisbären im Grünen? Ja, das gibt es. Und zwar im Sommer an der Hudson Bay. Eisbären, die nicht rechtzeitig nach Norden gezogen sind, müssen dann magere Zeiten durchstehen und sich vegetarisch ernähren bis zur Rückkehr des Winters. [mehr]


Wombat im Schnee | Bild: BR/Angelika Sigl zum Artikel Welt der Tiere Schnee in Australien

Die australischen Snowie-Mountains sind etwas ganz Besonderes: Mal bevölkert von Snowboardern, dann wieder von Buschfeuern zerstört. Die Tierwelt hat es geschafft, zu überleben. [mehr]

Gutes Licht | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Lichttest Was taugen LED-Lampen?

Das richtige Licht für Zuhause zu finden, ist eine echte Herausforderung. Der Kunde hat die Qual der Wahl in einem großen Sortiment. Worauf sollte man unbedingt achten? [mehr]


Vögel  | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Absturz Die Folgen des Lichtsmogs für Zugvögel

Die Nacht ist voller Vitalität: Etwa ein Drittel aller Wirbeltiere und zwei Drittel der wirbellosen Tiere sind nachtaktiv. Aber: Kunstlicht beeinflusst die Tiere, stört und beeinflusst sie - wie zum Beispiel unsere Vögel. [mehr]


Lichtverschmutzung | Bild: BR / Unkraut zum Video mit Informationen Leuchtwahn Wie Kunstlicht die Natur aus dem Takt bringt

Licht macht die Nacht zum Tag. Immer mehr Gebäude werden angestrahlt, immer mehr Straßen beleuchtet. Doch das hat Nebenwirkungen für uns und für die Natur. Welche das sind, untersucht ein interdisziplinäres Forscherteam in Berlin. [mehr]


Sternenpark | Bild: BR / Unkraut zum Video mit Informationen Sternenpark Rhön Im Bann der Dunkelheit

Hellerleuchtete Städte, Leuchtreklamen, Strahler, die Gebäude illuminieren: Das will Sabine Frank aus Fulda nicht länger hinnehmen. Denn für die Hobby-Astronomin ist das Licht in der Nacht das, was der Lärm am Tag ist: pure Umweltverschmutzung. [mehr]


Ein Plastik-Schneemann steht zwischen kläglichen Schneeresten in Ruhpolding | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Es grünt so grün Warum wir wieder keine weiße Weihnacht haben

Haben wir es nicht kommen sehen? Wieder mal ist es nichts mit weißer Winterpracht zu Weihnachten. Dabei gab es die doch früher immer, oder? Nein, im Gegenteil: Typisch für Bayern ist die grüne Weihnacht. [mehr]