BR Fernsehen

Politik & Wirtschaft

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im Interview | Bild: pa/dpa/Peter Kneffel zum Artikel Differenzen in der Partei Aigner will CSU-Spitzenkandidaten durch Urwahl bestimmen lassen

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner möchte den CSU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 offenbar per Urwahl bestimmen lassen. Aigner will dabei selbst antreten, wie sie laut BILD-Zeitung bereits mehreren Partei… [mehr]

Symbolbild Klimaschutz: Ein Erdball, Männer in Anzügen verhandeln | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen "Neuen Geist erlebt" Bonner Klimagipfel: Hendricks zieht positive Bilanz

Der Bonner weltklimagipfel ist beendet. Bis zuletzt stritten die Konferenzteilnehmer darüber, wieweit im Voraus Industriestaaten angeben müssen, was sie Entwicklungsländern für den Klimaschutz zahlen.. Von Jakob Mayr [mehr]

ARCHIV - Natascha Kohnen, Landesvorsitzende der SPD Bayern, spricht am 06.09.2017 bei einem Autogipfel von fünf SPD-Landesverbänden in Stuttgart (Baden-Württemberg). Der bayerische SPD-Vorstand hat die Landesvorsitzende Natascha Kohnen als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2018 vorgeschlagen. (zu dpa: "Bayern-SPD nominiert Natascha Kohnen als Spitzenkandidatin" vom 12.11.2017) Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Sebastian Gollnow Heute | 09:20 Uhr B5 aktuell zum Artikel B5 Interview der Woche Bayern-SPD-Chefin Kohnen: Die Partei muss wieder sozial spürbar werden

Natascha Kohnen möchte stellvertretende SPD-Vorsitzende werden. Eine politische Karriere auf Bundesebene strebe sie aber nicht an, sagte Kohnen dem BR im Interview der Woche auf B5 aktuell. Ihr Ziel sei es, Bayern im Bund eine sta… [mehr]

quer vom 14.09.2017, Moderator Christoph Süß | Bild: BR zur Sendung quer mit Christoph Süß Sehen, was quer läuft!

Kritik und Satire mit Christoph Süß: Jeden Donnerstag um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen und Livestream. [mehr]


Parkplatz für Elektroauto | Bild: pa/dpa/Andreas Arnold zum Artikel Klima-Mythen Elektro-Autos bringen auch nichts für die Umwelt

Immer wieder behaupten Freunde des Verbrennungsmotors, dass die E-Autos doch genauso schmutzig seien. Denn der Strom sei auch nicht sauberer und die Herstellung der Akkus würde viel Energie fressen. Stimmt das? Von Werner Eckert [mehr]


CSU Logo | Bild: picture-alliance/dpa/Sven Simon zum Artikel Fraktionssitzung verschoben Wie geht es weiter mit der CSU?

Nachdem in Berlin weiter verhandelt wird ist bei der CSU der weitere Fahrplan noch völlig offen. Alles, so war zu hören, hängt jetzt an den Sondierungen. Vorher mache ein Terminplan keinen Sinn. Von Nikolaus Neumaier [mehr]


Firefox und Kokurrenten | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Firefox 57 Feuerfuchs verspricht Sicherheit

Der Firefox Nummer 57 für Windows, Mac und Linux steht im Netz. Ein Quantensprung in Sachen Geschwindigkeit sei er, brüsten sich die Entwickler und haben ihm deshalb den Beinamen Quantum gegeben. Von Achim Killer [mehr]


Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin auf dem Weg zu den Jamaika-Sondierungsgesprächen | Bild: BR-Bild zum Video mit Informationen Zermürbende Verhandlungen Deadline für Jamaika-Gespräche am Sonntagabend

Nach der langen Nacht der Argumente steht den Jamaika-Sondierern ein langes Wochenende bevor. Bisher gibt es keine Kompromisse bei den Themen Familiennachzug für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutzstatus und Kohle-Ausstieg. Nun haben sich die Parteien eine Deadline bis Sonntagabend gesetzt. Von Jörg Hertle [mehr]


Georg Fahrenschon  | Bild: picture-alliance/dpa/Rolf Vennenbernd zum Video mit Informationen Steueraffäre Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

400 Sparkassen, mehrere Landesbanken und Landesbausparkassen – kaum eine Finanzgruppe findet in der Politik mehr Gehör. Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon zieht nun Konsequenzen aus seiner Steueraffäre. Zum 24. November wird der 49-Jährige laut Deutschem Sparkassen- und Giroverband sein Amt niederlegen. Von Margit Siller [mehr]


Junge spricht mit seiner Uhr | Bild: BR zum Audio mit Informationen Lauschende Kinderuhren Bundesnetzagentur verbietet Smart-Watches

Die Bundesnetzagentur schaut genau hin, wenn sich IT-Hersteller ins Kinderzimmer schleichen. Unlängst hat die Behörde eine spionierende Puppe verboten. Jetzt werden spionierende Smart-Watches einkassiert. Von Christian Avital [mehr]

Barenmarke-Logo | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Hochwald schließt Werk Bärenmarke verlässt Weiding

Bärenmarke-Kondensmilch kennt jeder! Die ist jahrelang in Weiding produziert worden, bei Hochwald. Dort stehen jetzt alle unter Schock. Das Werk macht zu! 600 Landwirte, die ihre Milch an die Molkerei geliefert haben, müssen in einem Jahr einen neuen Abnehmer gefunden haben. Ganz zu schweigen von den 230 Mitarbeitern. [mehr]


Hundewelpen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Illegaler Welpenhandel Miese Geschäfte mit Hundebabys

Es ist einfacher als Drogen zu schmuggeln und deshalb wird's leider immer beliebter. Illegaler Welpenhandel boomt. Beim Grenzübergang in Passau hat die Polizei dieses Jahr schon über 100 Welpen beschlagnahmt. Die landen in Tierheimen, die ohnehin schon aus den Nähten platzen, wie das Tierheim in Tiefenbach. [mehr]


Maurer-Geselle Esmail Hakimi und sein Chef Peter Erl | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Einwanderungsgesetz gefordert Planungssicherheit für Arbeitgeber

Esmail Hakimi: Flüchtling. Und seit neuestem Geselle. Nun soll der junge Afghane abgeschoben werden. Sein Arbeitgeber, Bauunternehmer Peter Erl aus Osterhofen, ist sauer. Er fordert: Planungssicherheit und ein entsprechendes Einwanderungsgesetz. [mehr]


Perlesreut | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Dorf mit Zukunft Perlesreuth hat einen Plan

Das Dorf hat Zukunft - ein frommer Wunsch. Dörfer müssen kämpfen, um attraktiv zu bleiben. Perlesreuth im Landkreis Freyung-Grafenau geht dabei einen ungewöhnlichen Weg, legt die Priorität auf alte und ganz junge Menschen. Mit Erfolg. [mehr]


Schlecker-Filiale | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Fünf Jahre nach der Schlecker-Pleite Bittere Erinnerungen

Genau fünf Jahre ist es her, dass die ehemals größte europäische Drogerie-Kette Schlecker Insolvenz anmelden musste. Tausende Angestellte, in der Mehrzahl Frauen, verloren ihre Jobs. Was ist aus ihnen geworden? [mehr]


Regionalzug in der Nacht des Attentats | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Zugattentat von Würzburg Wie geht es den Opfern heute?

18. Juli, im Regionalexpress von Treuchtlingen nach Würzburg - ein 17-jähriger Asylbewerber greift Mitreisende an, verletzt mehrere Menschen schwer: vier Touristen aus Hongkong, eine Spaziergängerin. Wie geht es ihnen mittlerweile? [mehr]

münchner runde

Logo | Bild: BR zur Übersicht Podcasts Video-Podcast

Sie haben eine Münchner Runde verpasst oder wollen eine bestimmte Sendung noch einmal sehen? Kein Problem. Hier können Sie sämtliche Ausgaben der Münchner Runde sehen und sogar herunterladen. [mehr]

Sendungsbild: kontrovers | Bild: BR zur Sendung Kontrovers Das Politik-Magazin im BR Fernsehen

Die Mafia hat ein neues Geschäftsfeld gefunden: gefälschte Lebensmittel. Mozzarella, Schinken, Olivenöl, Balsamico, Spirituosen – alles wird gepanscht. Kriminelle nehmen sogar den Tod ahnungsloser Konsumenten in Kauf. Bayerns Lebensmittelkontrolleure kämpfen in der Zwischenzeit mit Abstimmungsproblemen mit der Staatsanwaltschaft. [mehr]


Kontrovers "Nachschlag!" | Bild: BR zur Übersicht Nachschlag Was sonst noch geschah ...

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und unglaubliche Fehltritte. Unser Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]

Mehrwert | Bild: BR zur Sendung mehr/wert das magazin für wirtschaft und soziales

Was machen die Menschen mit ihrem Geld, was machen die Menschen im Alltag? Ist die Rente sicher, welche Geldanlage ist sinnvoll, wie schütze ich mich vor Betrug und Abzocke? mehr/wert gibt Antworten. [mehr]

Sendungsbild: puzzle | Bild: BR 05.12. | 23:15 Uhr BR Fernsehen zur Sendung puzzle Das InterKulturMagazin

Vielfältig und einmalig zugleich - das ist "puzzle", das InterKulturMagazin. Das Format stellt interkulturelle Themen und Menschen vor, die die Kultur und das Leben in Deutschland auf ihre Weise mitprägen. [mehr]

BR-Sonntagsstammtisch: Dieter Hanitzsch, Helmut Markwort und Wolfgang M. Heckl (v.li.n.re.) | Bild: BR / Foto Sessner Morgen | 11:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Der Sonntags-Stammtisch Bayrisch - Bissig - Bunt

Am Sonntagvormittag gemütlich die Woche Revue passieren lassen. Helmut Markwort, Dieter Hanitzsch und Wolfgang Heckl laden Sie dazu jede Woche um 11 Uhr ein. [mehr]


Ärger der Woche am 12.11.2017 | Bild: Dieter Hanitzsch zur Bildergalerie Gezeichnet von Dieter Hanitzsch Mit spitzer Feder

Atomkraft, Hartz IV oder Kanzlerin Merkel: Karikaturist Dieter Hanitzsch bringt jeden Sonntag mit seiner berühmten spitzen Feder sein Thema der Woche zu Papier. [mehr]