BR Fernsehen


142

Willi wills wissen Reportagen für Kinder und alle, die es wissen wollen

Willi ist in ganz Deutschland unterwegs, und will alles über Berufe, Orte, Abläufe und Zusammenhänge herausfinden. Schafft er das auch bei schwierigen und unangenehmen Themen?

Stand: 02.04.2015

Moderator Weitzel Willi | Bild: BR

Willi wills wissen – der Titel ist keine leere Floskel. Wie immer ist der Reporter direkt vor Ort, mitten im Geschehen, probiert aus und macht mit. Durch die richtigen Fragen an die richtigen Menschen gelingt es ihm, das Wesentliche zu erfahren und sich nicht mit halben Sachen abspeisen zu lassen.

Willi ist mehr als ein Beobachter. Stellvertretend für seine Zuschauer (und das sind nicht nur Kinder) fühlt, schmeckt, riecht er – und findet dann die richtigen Worte, das Erlebte zu beschreiben. Willi trifft dabei immer den richtigen Ton – mal lustig, mal ernst, je nach Situation. Denn auch vor schwierigen Fragen wie "Was hat man, wenn man Krebs hat?", "Wie ist das mit dem Tod?" oder "Wie sieht ein Knast von innen aus?" schreckt Willi nicht zurück.

Produktionsinfos

"Willi wills wissen" ist eine Produktion der megaherz film und fernsehen GmbH (Produzent: Franz X. Gernstl, Fidelis Mager) im Auftrag des Bayerischen Rundfunks (Leitung: Andreas M. Reinhard, Redaktion: Birgitta Kaßeckert) mit dem Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU).


142