BR Fernsehen - Film & Serie


10

Dänischer Kinderspielfilm Zoomer: Kleine Spione - Große Geheimnisse

Tim und Alex sind zwölf Jahre alt und beste Freunde. Beide haben große Träume: Tim würde gerne eine Freundin haben, und Alexander möchte in der Schule besser sein. Um ihre Ziele zu erreichen, schmieden sie einen Plan. Alles, was sie brauchen, sind einige Überwachungskameras.

Stand: 19.01.2016

Filmszene aus "Zoomer: Kleine Spione - Große Geheimnisse": Thea (Emilie Løvenstein Vegeberg) und Tim (Frederik Ludvig Mansa) hören einen Musiktitel. Weitere Bilder finden Sie unter www.br-foto.de. | Bild: BR/Henrik Ohsten

Tim und Alex, beide zwölf Jahre alt und beste Freunde, sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht. So hat Alexander, ein Mädchenschwarm, große Probleme mit Mathe in der Schule.

Filminfo

Originaltitel: Zoomerne (DK, 2009)
Regie: Christian E. Christiansen
Darsteller: Frederik Ludvig Mansa, Sophus Emil Lokkegaard, Emilie Lovenstein Vegeberg
Länge: 85 Minuten
16:9, mono, VT-UT, Audiodeskription

Tim dagegen ist ruhig, ein wenig schüchtern und fast schon ein Musterschüler. Und er betet Thea an, ein Mädchen aus der Nachbarklasse, das er gern zur Freundin haben würde. Doch wie er Thea ansprechen soll, weiß er nicht.

Zum Glück hat Alex einen Plan, von dem beide profitieren sollen. Denn Tims Mutter arbeitet bei einer Sicherheitsfirma, und als sie für eine Woche zu einer Messe fährt, "leihen" sich die Jungen einige Spezialkameras und einen Teil der Überwachungstechnik aus. Damit bestücken sie die gesamte Schule.

Alexander (S. E. Løkkegaard) ist Sieger bei der Preisverleihung in der Schule.

Alex erhofft sich hiervon die Verbesserung seiner Noten, denn durch das Ausspionieren könnte er an die Lösungen der nächsten Mathearbeit kommen. Tim hingegen will Informationen über Thea erhalten.

Doch bald wächst den beiden Jungen ihr neu erlangtes Geheimwissen über den Kopf. Zudem wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

Auszeichnung

Christian E. Christiansens unterhaltsamer Kinderfilm wurde beim 16. Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum "Schlingel" in Chemnitz 2010 mit dem "Europäischen Kinderfilmpreis" ausgezeichnet.


10